Kapitel XIII

Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
(M00-M99)

Osteopathien und Chondropathien
(M80-M94)

Veränderungen der Knochendichte und -struktur
(M80-M85)

M80.- Osteoporose mit pathologischer Fraktur
[Schlüsselnummer der Lokalisation siehe am Anfang dieses Kapitels ]
Inkl.: Osteoporotische Wirbelkörperkompression und Keilwirbel
Exkl.: Keilwirbel o.n.A. ( M48.5- )
Pathologische Fraktur o.n.A. ( M84.4- )
Wirbelkörperkompression o.n.A. ( M48.5- )
M80.0 Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur
M80.1 Osteoporose mit pathologischer Fraktur nach Ovarektomie
M80.2 Inaktivitätsosteoporose mit pathologischer Fraktur
M80.3 Osteoporose mit pathologischer Fraktur infolge Malabsorption nach chirurgischem Eingriff
M80.4 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur
Soll die Substanz angegeben werden, ist eine zusätzliche Schlüsselnummer (Kapitel XX) zu benutzen.
M80.5 Idiopathische Osteoporose mit pathologischer Fraktur
M80.8 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur
M80.9 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur

M81.- Osteoporose ohne pathologische Fraktur
[Schlüsselnummer der Lokalisation siehe am Anfang dieses Kapitels ]
Exkl.: Osteoporose mit pathologischer Fraktur ( M80.- )
M81.0 Postmenopausale Osteoporose
M81.1 Osteoporose nach Ovarektomie
M81.2 Inaktivitätsosteoporose
Exkl.: Sudeck-Knochenatrophie ( M89.0- )
M81.3 Osteoporose infolge Malabsorption nach chirurgischem Eingriff
M81.4 Arzneimittelinduzierte Osteoporose
Soll die Substanz angegeben werden, ist eine zusätzliche Schlüsselnummer (Kapitel XX) zu benutzen.
M81.5 Idiopathische Osteoporose
M81.6 Lokalisierte Osteoporose [Lequesne]
Exkl.: Sudeck-Knochenatrophie ( M89.0- )
M81.8 Sonstige Osteoporose
Senile Osteoporose
M81.9 Osteoporose, nicht näher bezeichnet

M82.-* Osteoporose bei anderenorts klassifizierten Krankheiten
[Schlüsselnummer der Lokalisation siehe am Anfang dieses Kapitels ]
M82.0* Osteoporose bei Plasmozytom ( C90.0+ )
M82.1* Osteoporose bei endokrinen Störungen ( E00-E34+ )
M82.8* Osteoporose bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten

M83.- Osteomalazie im Erwachsenenalter
[Schlüsselnummer der Lokalisation siehe am Anfang dieses Kapitels ]
Exkl.: Osteomalazie:
· im Kindes- und Jugendalter ( E55.0 )
· Vitamin-D-resistent ( E83.3 )
Rachitis (floride) ( E55.0 )
Rachitis (floride), Folgen ( E64.3 )
Rachitis (floride), Vitamin-D-resistent ( E83.3 )
Renale Osteodystrophie ( N25.0 )
M83.0 Osteomalazie im Wochenbett
M83.1 Senile Osteomalazie
M83.2 Osteomalazie im Erwachsenenalter durch Malabsorption
Osteomalazie bei Erwachsenen durch Malabsorption nach chirurgischem Eingriff
M83.3 Osteomalazie im Erwachsenenalter durch Fehl- oder Mangelernährung
M83.4 Aluminiumosteopathie
M83.5 Sonstige arzneimittelinduzierte Osteomalazie bei Erwachsenen
Soll die Substanz angegeben werden, ist eine zusätzliche Schlüsselnummer (Kapitel XX) zu benutzen.
M83.8 Sonstige Osteomalazie im Erwachsenenalter
M83.9 Osteomalazie im Erwachsenenalter, nicht näher bezeichnet

M84.- Veränderungen der Knochenkontinuität
[Schlüsselnummer der Lokalisation siehe am Anfang dieses Kapitels ]
M84.0 Frakturheilung in Fehlstellung
M84.1 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]
Exkl.: Pseudarthrose nach Fusion oder Arthrodese ( M96.0 )
M84.2 Verzögerte Frakturheilung
M84.3 Streßfraktur, anderenorts nicht klassifiziert
Streßfraktur o.n.A.
Exkl.: Streßfraktur eines Wirbels ( M48.4- )
M84.4 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert
Pathologische Fraktur o.n.A.
Exkl.: Pathologische Fraktur bei Osteoporose ( M80.- )
Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert ( M48.5- )
M84.8 Sonstige Veränderungen der Knochenkontinuität
M84.9 Veränderung der Knochenkontinuität, nicht näher bezeichnet

M85.- Sonstige Veränderungen der Knochendichte und -struktur
[Schlüsselnummer der Lokalisation siehe am Anfang dieses Kapitels ]
Exkl.: Marmorknochenkrankheit ( Q78.2 )
Osteogenesis imperfecta ( Q78.0 )
Osteopoikilie ( Q78.8 )
Polyostotische fibröse Dysplasie [Jaffé-Lichtenstein-Syndrom] ( Q78.1 )
M85.0 Fibröse Dysplasie (monostotisch)
Exkl.: Fibröse Dysplasie des Kiefers ( K10.8 )
M85.1 Skelettfluorose
M85.2 Hyperostose des Schädels
M85.3 Ostitis condensans
M85.4 Solitäre Knochenzyste
Exkl.: Solitäre Zyste des Kiefers ( K09.1-K09.2 )
M85.5 Aneurysmatische Knochenzyste
Exkl.: Aneurysmatische Zyste des Kiefers ( K09.2 )
M85.6 Sonstige Knochenzyste
Exkl.: Osteodystrophia fibrosa cystica generalisata [von-Recklinghausen-Krankheit des Knochens] ( E21.0 )
Zyste des Kiefers, anderenorts nicht klassifiziert ( K09.1-K09.2 )
M85.8 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Knochendichte und -struktur
Hyperostose der Knochen, ausgenommen des Schädels
Exkl.: Diffuse idiopathische Skeletthyperostose [DISH] ( M48.1- )
M85.9 Veränderung der Knochendichte und -struktur, nicht näher bezeichnet


Generiert am 08.11.2000 M.S. © Copyright WHO/DIMDI 1994/2000