MedAustria – Das Ärztenetz für Mediziner

In diesem Online-Magazin finden Sie Medizinische Nachrichten für alle Fachbereiche der Medizin, ein ausführlicher medizinischer Kongresskalender , Kongressberichterstattung, Links zu medizinischen Sites im World Wide Web (www) – dies sind seit 1997 einige Standbeine des medizinischen Online-Dienstes MedAustria .

Von Beginn an hat sich die medizinische Redaktion von MedAustria zum Ziel gesetzt, Ärzten und Ärztinnen im deutschsprachigen Raum ein vielfältiges Angebot an Informationen aus der wissenschaftlichen Welt zur Verfügung zu stellen - und hat diese Vorgabe bis zum heutigen Zeitpunkt durchgehalten.

MedAustria
 
Nachrichten

shopify traffic stats

 

 

 

 

transplantation

Schlüsselmechanismus zur Vermehrung von Epstein-Barr-Viren gefunden
Wissenschaftler des Helmholtz Zentrums München haben einen entscheidenden Mechanismus im Vermehrungszyklus des Epstein-Barr-Virus aufgeklärt.

MedUni Wien: 10 Jahre erfolgreiche Kooperation von Dermatologie und Transplantations-Chirurgie
Ihr 10 jähriges Jubiläum feiert eine Spezialsprechstunde an der Abteilung für Immundermatologie und Infektiöse Hautkrankheiten, die für organtransplantierte PatientInnen eingerichtet wurde.

DGfN kommentiert israelische Neuregelung zur Organtransplantation kritisch
Mit einem neuen Gesetz, das zu Jahresbeginn in Kraft trat, ist Israel nun das erste Land, das Besitzer von Organspendeausweisen im Fall einer Organtransplantation bevorzugt

Trennung der erwünschten Transplantat-gegen-Leukämie von der schädlichen Transplantat-gegen-Wirt Reaktion durch Medikamente
Stammzelltransplantationen werden bei Krebserkrankungen wie Leukämien durchgeführt, damit sich das neue Immunsystem des Spenders gegen die Leukämie oder den Tumor des Empfängers wendet.

Buchrezension: Atlas und Lehrbuch der Thorakalen Endoskopie
Das bekannte und bewährte Standardwerk zur thorakalen Endoskopie wurde in der 4. Auflage von einem neuen Herausgeberteam komplett überarbeitet und noch konsequenter an den Bedürfnissen des Praktikers ausgerichtet.

Ein Weltrekord für die Kinderonkologie
Ein Weltrekord für den guten Zweck: Mit dem Verkauf des größten Schnitzels der Welt erzielte der Gartenbauverein Weichshofen 26.142 Euro.

Krebspatientin in Freiburg mit neuer Immuntherapie behandelt
ForscherInnen haben erstmals am Uniklinikum Freiburg eine neuartige Gentherapie gegen Krebs erfolgreich eingesetzt. Die Patientin leidet an einem diffus großzelligen Lymphom, der häufigsten Form von Lymphdrüsenkrebs, die unbehandelt schnell zum Tode führt.

Augenhornhautspenden nach dem Tod ermöglichen Hornhauttransplantationen
Allein in Deutschland werden jedes Jahr mehr als 6.000 Menschen mit einem Transplantat versorgt, um sie vor dem Erblinden zu bewahren.

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert Klinische Forscher
Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat bei ihrer Begutachtung die exzellenten Ergebnisse der Klinischen Forschungsgruppe (KFO) 311 hervorgehoben und unterstützt deren Arbeit für weitere drei Jahre mit mehr als sechs Millionen Euro.

Reize versickern auf dem Weg ins Bewusstsein
Ob wir die Bilder, die auf die Netzhaut unserer Augen fallen, auch bewusst wahrnehmen, entscheidet sich im Gehirn. Eine aktuelle Studie der Universität Bonn zeigt nun, wie manche Reize auf dem Weg ins Bewusstsein gewissermaßen „versickern“. Dieser Prozess setzt augenscheinlich erst relativ spät im Laufe der Signalverarbeitung ein. Anfangs unterscheidet sich die Reaktion der Nervenzellen auf unbewusste und bewusste Reize dagegen kaum. Die Arbeit ist nun in der renommierten Fachzeitschrift „Current Biology“ erschienen.

Nierenfunktionsstörungen therapieren, bevor Symptome auftreten
Trotz enormer medizinischer Fortschritte führt eine komplexe Operation zum Beispiel im Bauchraum auch heute noch bei 13 bis 50 Prozent aller Patienten zu einer akuten Nierenschädigung. Ursächlich hierfür können ein verändertes Flüssigkeitsmanagement, hohe Blutverluste oder die Gabe bestimmter Medikamente sein. Insbesondere Patienten mit Begleiterkrankungen wie z.B. Diabetes mellitus sind betroffen.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Insgesamt 306 Nachrichten!

 

 

MedAustria-Bookstore -
 

WahlärztInnen verbieten, attraktiv machen oder voll erstatten?
 

Top-Nachrichten
von KollegInnen empfohlen

 

Meistgelesene Nachrichten
der letzten 4 Wochen

 

Suche:


Volltextsuche: ja nein

Aktueller Schwerpunkt:
WHO erklärt Coronavirus-Epidemie zur internationalen Notlage.