MedAustria – Das Ärztenetz für Mediziner

In diesem Online-Magazin finden Sie Medizinische Nachrichten für alle Fachbereiche der Medizin, ein ausführlicher medizinischer Kongresskalender , Kongressberichterstattung, Links zu medizinischen Sites im World Wide Web (www) – dies sind seit 1997 einige Standbeine des medizinischen Online-Dienstes MedAustria .

Von Beginn an hat sich die medizinische Redaktion von MedAustria zum Ziel gesetzt, Ärzten und Ärztinnen im deutschsprachigen Raum ein vielfältiges Angebot an Informationen aus der wissenschaftlichen Welt zur Verfügung zu stellen - und hat diese Vorgabe bis zum heutigen Zeitpunkt durchgehalten.

MedAustria
 
Nachrichten

shopify traffic stats

 

 

 

 

augenheilkunde

Sehen mit verirrten Sehnerven
Wesentlich für die Verarbeitung unserer Seheindrücke ist die korrekte Verteilung der Information beider Augen auf die beiden Hirnhälften.

Neues Verfahren bei Grauem Star: Gleitsichtbrille im Auge
Eine neue Variante der Katarakt-OP sorgt für intelligente Wiederherstellung der Sehkraft

Gentherapie: Neuer Therapieansatz für Netzhautdegeneration
Die erbliche Augenkrankheit Retinitis pigmentosa führt häufig zur Erblindung, da die Sinneszellen der Netzhaut degenerieren. Eine neue Gentherapie verspricht Hoffnung.

Konjunktivitis: DOG warnt vor Resistenzen
DOG drängt, Bindehautentzündung zunächst ohne Antibiotika zu behandeln

Buchrezension: Begutachtung in der Augenheilkunde
Konkrete Tipps für alle augenärztlichen Gutachten unter Berücksichtigt alle aktuellen Verordnungen und Gesetze

Eine neue Sehprothese hilft Blinden
Ein winziger Chip, Argus II genannt, verspricht für viele blinde Menschen die Hoffnung, zumindest einen Teil ihrer Sehkraft wiederzuerlangen!

Augenärzte warnen vor Sehstörungen durch Medikamenten-Einnahme
Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft warnt: Behandlung von Infektionen kann Augen schädigen

Kindliches Rheuma: Heilungschancen stark verbessert
In Österreich leiden mehr als 2000 Kinder unter 16 Jahren an „kindlichem Rheuma.“

Europäische Allergiestudie: Große Unterschiede bei Pollen-Aggressivität
Pollen ist nicht gleich Pollen: In einer europaweiten Studie untersuchten Wissenschaftler das allergische Potenzial von Birken, Gräsern und Oliven.

Warum die Welt im Kopf still steht, wenn sich unsere Augen bewegen
Tübinger Wissenschaftler entdecken neue Funktionen von Gehirnarealen, welche für das Bewegungssehen zuständig sind.

Stammzellen für das Auge
Die altersabhängige Makuladegeneration (AMD) ist die Hauptursache für Altersblindheit. Wissenschaftler der Universitäts-Augenklinik Bonn haben nun zusammen mit ihren Kollegen in den USA einen Weg gefunden, wie sich die von der Erkrankung betroffenen Zellen des retinalen Pigmentepithels im Auge ersetzen lassen könnten

Düsseldorfer Wissenschaftler entwickeln künstliche Bindehaut
Mit insgesamt fast 200.000 Euro fördert die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ein Forschungsprojekt an der Augenklinik des Universitätsklinikums Düsseldorf.

Hartwig-Mathies-Preis an Greifswalder Forscher verliehen
Der Hartwig-Mathies-Preis wird alle zwei Jahre vom „Verein für Ambulante Therapie“ (VAT) vergeben.

Einsatz von Stammzellen im Auge verhindert Erblinden
Schutz und Regeneration von Photorezeptoren bei altersbedingter Degeneration der Makula im Tiermodell bereits erfolgreich getestet

Buchrezension: Unerwünschte Arzneimittelwirkungen in der Augenheilkunde
Ophthalmologen und Ärzte anderer Fachrichtungen finden hier eine zuverlässige Hilfe bei der Ursachenforschung und Einschätzung von unerwünschten Arzneimittelwirkungen.

Mit Seidenfasern Sehnerv und Augenlicht retten
Leipziger Forscher entwickeln Biomaterial das verletzte Augennerven bei einer Heilung unterstützen könnte

Wichtige Signalwege in der Netzhaut aufgeklärt
Forschungsergebnisse zeigen neue Details, wie Sehinformationen verarbeitet und weitergeben werden.

Gesundes Immunsystem schützt vor altersbedingter Makuladegeneration
Jenaer Forscher entschlüsseln molekulare Mechanismen einer bislang unheilbaren Augenerkrankung

CeMM und MedUni Wien entschlüsseln Mechanismus bei altersbedingter Makuladegeneration
Eine Forschungsgruppe unter der Leitung von Christoph J. Binder am CeMM und an der MedUni Wien hat einen Mechanismus bei der Entstehung der altersbedingten Makuladegeneration entschlüsselt, der bisher völlig unbekannt war.

Neue Diagnose- und Therapiestrategie bei Netzhauterkrankungen
Im Rahmen der bisher größte Netzhautstudie weltweit wurde eine neue Therapiestrategie bei der altersbedingten Makuladegeneration erarbeitet.

Verdacht auf Lese-Rechtschreib-Schwäche stets vom Augenarzt abklären lassen
Nicht jede Lese-Rechtschreib-Schwäche ist eine echte Legasthenie. Manchmal liegt die Ursache in einer Sehstörung. Eine Brille kann dann häufig helfen.

Altersabhängige Makuladegeneration
Augenärzte diskutieren neue Behandlungsansätze beim 109. Kongress der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) 29. September bis 2. Oktober 2011 in Berlin

Augenlicht erhalten, Blindheit vermeiden
Eye Run 2011: Benefizlauf zugunsten der Stiftung Auge

Augenuntersuchungen verbessern Früherkennung von Multipler Sklerose und Alzheimer
Untersuchungen des Auges sollen künftig die Diagnose und Therapie neurodegenerativer Erkrankungen verbessern, denn die Netzhaut liefert schon früh Hinweise auf krankhafte Veränderungen des zentralen Nervensystems.

"Grünen Star“ minimal-invasiv operieren
DOG-Kongress 2011: Augeninnendruck bei Glaukom schonend senken

Hilfe für Afrika
MedUni Wien eröffnet Forschungszentrum an der Universität Jimma in Äthiopien

Augenärzte kritisieren: EU-Regelung verschärft Knappheit von Hornhauttransplantaten
Vielen Patienten mit getrübter Hornhaut des Auges hilft nur noch eine Hornhautspende. Ärzte könnten bis zu 72 Stunden nach dem Tod eines Organspenders die Hornhaut entnehmen.

Kupferfänger wirken zuverlässiger
Heidelberger Mediziner veröffentlichen weltweit größte Vergleichstudie zu Therapiekonzepten bei angeborener Kupferspeicherkrankheit

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

 

 

MedAustria-Bookstore -
 

Mit Impffplicht gegen Masern-Outbrake
 

Top-Nachrichten
von KollegInnen empfohlen

 

Meistgelesene Nachrichten
der letzten 4 Wochen

 

Suche:


Volltextsuche: ja nein

Aktueller Schwerpunkt:
Kongress-App zur DGK-Herbsttagung abrufbereit