MedAustria – Das Ärztenetz für Mediziner

In diesem Online-Magazin finden Sie Medizinische Nachrichten für alle Fachbereiche der Medizin, ein ausführlicher medizinischer Kongresskalender , Kongressberichterstattung, Links zu medizinischen Sites im World Wide Web (www) – dies sind seit 1997 einige Standbeine des medizinischen Online-Dienstes MedAustria .

Von Beginn an hat sich die medizinische Redaktion von MedAustria zum Ziel gesetzt, Ärzten und Ärztinnen im deutschsprachigen Raum ein vielfältiges Angebot an Informationen aus der wissenschaftlichen Welt zur Verfügung zu stellen - und hat diese Vorgabe bis zum heutigen Zeitpunkt durchgehalten.

MedAustria
 
Medizinische Fachbereiche
 

shopify traffic stats

 

 

 

 

Sportmedizin

Laufen hält Zellen jung
In einer aktuellen Studie wurden die Anti-Aging-Effekte von Krafttraining versus Ausdauertraining verglichen, mit deutlich positivem Ergebnis für Ausdauertraining

Buchrezension: 'Marathon' – Leitfaden für einen erfolgreichen und sicheren Zieleinlauf
Walter Kraus, der Kopf der Laufcommunity „Runtasia“ konnte wieder ein neues Buch veröffentlichen. Diesmal wurde es ein Leitfaden für HobbyläuferInnen, die sich den Marathon als Ziel setzen.

Meniskusverletzung – was tun?
AGA (Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie): Der Meniskuserhalt ist das oberste Ziel, um eine Arthrose zu verhindern und das Kniegelenk langfristig zu erhalten!

Buchrezension: 'Stress lass nach'
Mit Psychologie gegen Stress: Dieses Achtsamkeitsbuch hilft ihnen dabei.

So bereiten sich Muskelzellen auf einen anstrengenden Arbeitstag vor
Wie sich Muskelzellen auf einen anstrengenden Arbeitstag vorbereiten, haben WissenschaftlerInnen des Helmholtz Zentrums München und der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) untersucht und die Ergebnisse in "PLOS Biology" publiziert.

E-Bikes bereits nach einem Monat gesundheitsfördernd
Die Rolle des E-Bikes für eine effektive Gesundheits- und Fitnessförderung ist vergleichbar mit dem herkömmlichen Fahrrad. Das berichten WissenschaftlerInnen der UniBasel im "Clinical Journal of Sport Medicine". Davon profitieren insbesondere übergewichtige und untrainierte Menschen.

ÖÄK: Während Hitzeperioden Medikamentendosis durch den Arzt überprüfen lassen
Die Arzneimittelwirkung kann den Körper im Sommer zusätzlich belasten, beim Wassertrinken sollten individuelle Grenzen beachtet werden, rät die Ärzteinteressensvertretung in einer Aussendung.

Buchrezension: Nacken- & Schulterschmerzen
Nacken- und Schulterschmerzen sind oft langwierig und häufig sehr schmerzhaft. Zur erfolgreichen Therapie ist die richtige Diagnose von entscheidender Bedeutung. Nach der erfolgreichen Behandlung kommt regelmäßigen Übungen ein wesentlicher Stellenwert zu, um neuerliche Schmerzen zu vermeiden.

Fussball-WM: Das gesündeste Getränk ist und bleibt Wasser
Obwohl eine aktuelle Studie zeigen konnte, dass der Zuckergehalt in Getränken in österreich in den letzten Jahren gesunken ist raten Public Health Mediziner zu gespritzte Fruchtsäften und 'sauren Radlern'

Orthopäden und Unfallchirurgen-KONGRESS vom 8.-9. Juni in Bonn
Am Freitag, 8. Juni, und Samstag, 9. Juni, diskutieren rund 500 Experten aus ganz Deutschland in der Bonner Kunst- und Ausstellungshalle über akute Verletzungen, chronische Überlastung, Prophylaxe, Rehabilitation und Prävention. Besonders hervorgehoben werden soll dabei die Bedeutung der Physiotherapie – für Breiten- und Spitzensportler.

Neue telemedizinische Bewegungstherapie
Im Projekt ReMove-It hat Fraunhofer zusammen mit Partnern eine telemedizinisch gestützte Bewegungstherapie entwickelt, die Patienten erlaubt, die Reha flexibler zu organisieren.

Adipositas-Chirurgie spart Geld und verlängert Leben
Zum Aktionstag für Adipositas-PatientInnen am 26. Mai 2018 an der MedUni Wien/AKH Wien zeigen Spezialisten, wie man dieser PatientInnengruppe heute durch moderne chirurgische Methoden helfen kann, selbst wenn die 'schon alles versucht haben'

Übergewicht löst Nikotin als Hauptrisiko für Tumorerkrankungen bald ab
Anlässlich der 17. Dreiländertagung der DGEM, AKE und GESKES, Jahrestagung des VDOE, 19. Jahrestagung des BDEM von

Buchrezension: Handbuch der Funktionellen Myodiagnostik
Das Fachbuch bietet den ersten Komplettüberblick zur Funktionellen Myodiagnostik im deutschsprachigen Raum.

Wien-Marathon: Birkenpollen stellen Risiko dar
Für den Vienna City Marathon morgen ist schönes, warmes Wetter prognostiziert - das ist nicht nur für LäuferInnen angenehm, sondern durch die aktuelle heftige Birkenblüte auch ein Risiko für AllergikerInnen.

Aponeurosen übertragen Muskelkräfte auf Skelett
Bei der Übertragung von Muskelkraft auf das Skelett spielt das Bindegewebe eine wichtige Rolle: Sogenannte Aponeurosen umhüllen die Muskeln, unterteilen sie in ihrem Innern, und gehen in Sehnen über. Dehnt man den Muskel passiv, verhalten sich die Aponeurosen wie ein Gummiband, das länger und schmaler wird.

Jymmin als Schmerzkiller
Hoffnung für Schmerzpatienten: Eine vom Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften publizierte neue Fitnessmethode macht uns weniger schmerzempfindlich, indem Musik mit Sport kombiniert wird.

Zarte Pflanze Präventionspolitik
Der Koalitionsvertrag in Deutschland steht - und die Deutsche Allianz Nichtübertragbare Krankheiten (DANK)' freut sich über erste Ansätze für eine erfolgreiche Präventionspolitik: "Jetzt ist konkrete Ausgestaltung gefragt"

Startschuss für's Anti-Rauch-Volksbegehren
"Jetzt geht‘s los", gab Ärztekammerpräsident Thomas Szekeres bei einer Pressekonferenz heute Vormittag den offiziellen Startschuss für das Volksbegehren zum umfassenden Nichtraucherschutz.

Gedehnte Muskel sind kräftiger als ungedehnte
Sich mit einem schweren Rucksack auf dem Rücken hinzusetzen ist möglich. Aber wie kommt man dann wieder hoch? Zumeist nicht ohne Hilfe. Der Grund: Gedehnte Muskeln können mehr Kraft aufbringen als nicht gedehnte.

Präventives Training senkt Verletzungsrisiko beim Fußball
Ein verletzungsbedingter Ausfall hat vor allem im Profisport weitreichende Konsequenzen für Spieler, Trainer und Mannschaft. Laut aktuellem Sportreport der gesetzlichen Unfallversicherung VBG verletzen sich in einer Saison rund 80 Prozent der Profifußballer der ersten und zweiten Bundesliga. Im Profi- wie im bezahlten Amateurfußball sind Knieverletzungen am häufigsten und schwerwiegendsten.

Blutdrucksenkung durch Sport vorhersagbar
Medizinerin an der Universität des Saarlandes findet eine Methode, um die Potenzielle Blutdrucksenkung durch Sport mittels Untersuchung vorhersagen zu können

Buchrezension: Kluge Muskeln
Ein neues Sachbuch beleuchtet die geheimnisvollen Gesundheitseffekte eines unterschätzen Körperorganes: Die Muskulatur ist die größte Hausapotheke und "Fettverbrennungsfabrik" des Körpers.

Hochgeschwindigkeitsneuronen für Fortbewegung im Hirnstamm gefunden
Für die Fortbewegung mit hoher Geschwindigkeit ist eine klar abgegrenzte Untergruppe von Neuronen im Hirnstamm zwingend erforderlich. Interessanterweise sind diese Hochgeschwindigkeitsneuronen mit anderen Neuronen vermischt, die ein sofortiges Anhalten beim Laufen hervorrufen können. Wie bestimmte Gruppen von Hirnstammneuronen vollständige motorische Programme regulieren können, zeigt eine Studie in "Nature" von Forschenden des Biozentrums der Uni Basel und des Friedrich Miescher Institute for Biomedical Research (FMI).

Kick-Off für Monat der Männergesundheit am 4.11.
Der November steht seit 2003 ganz im Zeichen der Männergesundheit, Stichwort „Movember“ (ein Wortspiel aus MOustache und NoVEMBER), um eine erhöhte Aufmerksamkeit für Prostata- und Hodenkrebs, aber auch Männergesundheit generell zu schaffen.

Bewegung beugt Colon-Ca vor
Viel Bewegung ist mit einem verminderten Darmkrebsrisiko verbunden - mögliche Erklärungen reichen vom reduzierten Taillenumfang bis zum Vitamin-D-Status

Sport auch mit Herzrhythmusstörungen
Nach eingehender kardiologischer Untersuchung, im richtigen Ausmaß und bei genauer Anleitung ist Sport für die meisten Herzpatientinnen und -patienten gesundheitsfördernd, betonen Experten bei den DGK-Herztagen in Berlin.

Lebensverlängerung durch richtig dosierten Sport
DGK-Herztage in Berlin: Bewegung auf Rezept und Schrittzähler können motivierend unterstützen

Am 7. Oktober wird gegen den Krebs gelaufen
Lauf, so lange du willst, so schnell du willst, mit wem du willst und wie du willst – aber lauf für die Krebsforschung! Unter diesem Motto findet am Samstag, 7. Oktober 2017 (10-14 Uhr) zum 11. Mal der Krebsforschungslauf der MedUni Wien auf dem Rundkurs von einer Meile im Alten AKH statt – der Reinerlös kommt direkt dem Kampf gegen den Krebs zugute. Als „Kooperation des Jahres“ wurde der Krebsforschungslauf im Jahr 2016 mit dem Österreichischen Fundraising-Award ausgezeichnet.

Gesunder Lebensstil kann Risiko für Herzerkrankung halbieren
Anlässlich des Weltherztag am 29. September 2017 erinnern SpezialistInnen daran, dass sich das Risiko für Herzerkrankungen durch einfache Lifestyle-Massnahmen signifikant veringern lässt.

IQWiG Leitlinienrecherche zu KHK
Der aktuelle Vorbericht des IQWiG '[V16-03] Leitlinienrecherche zur Aktualisierung des DMP KHK' identifiziert Empfehlungen für Aktualisierung des DMP - Stellungnahme erbeten

1 2 3

 

 

MedAustria-Bookstore -
 

Ambulante Sonderklassen - für und wider
 

Top-Nachrichten
von KollegInnen empfohlen

 

Meistgelesene Nachrichten
der letzten 4 Wochen

 

Suche:


Volltextsuche: ja nein

Aktueller Schwerpunkt:
Kongress-App zur DGK-Herbsttagung abrufbereit