MEDAUSTRIA NACHRICHTEN 2016

MedAustria News von August 2016

KAV-Spitalsärzte: Häupl ist offensichtlich falsch informiert (31.8.16)
Vertragsbrüche seitens des Wiener Krankenanstaltenverbunds – Szekeres: „Bin gerne bereit, Häupl die ungefilterte Wahrheit zu erklären“

Antikörper reduziert schädliche Amyloid-Ablagerungen bei Alzheimer (31.8.16)
Der von der Uni Zürich entwickelte Antikörper Aducanumab führt bei Patienten mit frühen Formen von Alzheimer zu einer deutlichen Abnahme der schädlichen Beta-Amyloid- Plaques.

Kongress: Dopamin macht nicht nur glücklich (31.8.16)
Die Dopamin-Konferenz vom 5.-7. September 2016 in Wien zielt darauf ab, den translationalen Aspekt der Dopamin-Forschung zu fördern und ForscherInnen aus Grundlagenforschung und Klinik zusammenzubringen.

Virusblocker gegen Hepatitis B und D erfolgreich getestet (31.8.16)
WissenschaftlerInnen des Deutsches Zentrum für Infektionsforschung (DZIF) am Universitätsklinikum Heidelberg entwickeln einen Virusblocker gegen Hepatitis B und D, der nun in zwei Studien mit Erfolg getestet werden konnte.

Selenversorgung beeinflusst hepatozelluläres Karzinom (30.8.16)
Ein hoher Selenanteil im Blut sorgt für ein vermindertes Risiko an hepatozellulärem Karzinom(Leberkrebs) zu erkranken.

Körperwärme als Stromquelle (30.8.16)
In Kleidung integrierbare Thermozellen auf Gel-Elektrolyt-Basis nutzen Körperwärme - Einsatzmöglichkeiten bei 'Wearables' aber auch in medizinischen Anwendungen

Erster Wärmesensor im Gehirn entdeckt (30.8.16)
Heidelberger WissenschaftlerInnen schildern in 'Science', wie das Gehirn mittels eines Proteins auf speziellen Nervenzellen, das ein Signal zur Abkühlung des Körpers gibt, einer Überhitzung bei Fieber entgegenwirkt

Melanom: Resistenz auf BRAF-Inhibitoren erklärt (29.8.16)
Bei 40 bis 50 Prozent der metastasierenden Melanome kommt eine BRAF-Mutation vor, die das Tumorwachstum ankurbelt, dagegen eingesetzte Inhibitoren verlieren meist nach maximal 11 Monaten ihre Wirkung.

Reaktion auf Hausstaubmilben hängt vom Alter ab (29.8.16)
Bei erwachsenen Hausstaubmilben-Allergikern führt eine Kaskade von Entzündungssignalen auf der Oberfläche der Atemwege zum sogenannten Airway Remodeling

Klimawandel verursacht Heuschnupfenverdoppelung (29.8.16)
Die aktuellen Forschungen zeigen, dass sich die Anzahl der Menschen, die aufgrund von Ragweed-Pollen (Ambrosia, Traubenkraut) an Heuschnupfen leiden, in nur 35 Jahren verdoppeln könnte

KAV: Viele ÄrztInnen befürworten das neue Dienstzeitmodell (29.8.16)
In einer Presseaussendung widerspricht der KAV-GD Janßen abermals dem Befragungsergebnis der Ärztekammer und zitiert beispielhaft die Primarii Prager, Steiner und Rand

Österreichischer Pollenwarndienst als weltweites Unikat (28.8.16)
Bei "Citizen Science" handelt es sich um eine wissenschaftliche Arbeitsmethode, mit der Projekte unter maßgeblicher Mithilfe von betroffenen Laien durchgeführt werden.

Die Ragweed-Saison ist eröffnet (27.8.16)
Die Blüte des Ragweeds (auch Ambrosia oder Traubenkraut genannt) hat in den südöstlichen Nachbarländern Österreichs bereits begonnen.

Nervenzellen mit Rhythmusgefühl (27.8.16)
Neurowissenschaftler am Deutschen Primatenzentrum zeigen, wie Nervenzellen in Netzwerken miteinander kommunizieren

NEOS: Patientenanwältin sollte Interesse der WienerInnen vertreten (26.8.16)
Stefan Gara von den NEOS Wien meldet sich mit einer Presseaussendung zur laufenden KAV-Diskussion zu Wort und meint, "Siegrid Pilz stellt sich gegen die SpitalsärztInnen und erkennt deren Sorgen um die PatientInnen nicht an.“

Spitalsärzte - KAV-Chef bezichtigt Kammer der 'Zuchtmeisterei' (26.8.16)
Janßen ortet Druck von Funktionären auf ÄrztInnen, die für Veränderung sind und übt Kritik an 'falsch verstandenem Korpsgeist'

Ösophaguskarzinom hat genetische Ursachen (26.8.16)
Ein Internationales Forscherteam unter Beteiligung der Uni Bonn entschlüsselte neue Genvarianten bei Barrett-Ösophagus- und Karzinom

IQWiG beurteilt Messung der fraktionellen Flussreserve bei KHK (26.8.16)
Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hat einen Vorbericht veröffentlicht, in dem ein höherer Nutzen bei Indikation für eine PCI, nicht aber bei stabiler KHK ausgewiesen wird und um Stellungnahmen gebeten.

Makrophagen werden erst am Einsatzort scharf (25.8.16)
Deutsche ForscherInnen entschlüsselten, dass Makrophagen erst einsatzereit sind, wenn sie ihr Zielgebiet erreicht haben.

KAV-Arbeitskampf: Aktions- und Streikkomitee beschlossen (25.8.16)
Kammerpräsident Szekeres: "Notfallversorgung für Patienten auch im Falle von Arbeitsniederlegungen sichergestellt"

Kammer: Offener Brief an Sonja Wehsely zu Missständen im KAV (25.8.16)
In Ihrem offenen Brief kritisiert die Wiener Ärztekammer ein "Unerträgliches Betriebsklima und mangelhafte Mitarbeiterkommunikation“ und fordert folgerichtig Gespräche ein.

Antibiotika-resistentes mcr-1-Gen aus 2012 nachgewiesen (25.8.16)
In einer Patientenprobe aus dem Jahr 2012 konnten Mikrobiologen des UKM nun erstmals in Deutschland einen Keim der gegen das Reserve- und Notfall-Antibiotikum Colistin resistent ist nachweisen.

Für Favismus ist die Schwere des Enzymmangels entscheidend (24.8.16)
Die Erbrankheit Favismus führt bei Betroffenen nach dem Genuss von Bohnen zu Übelkeit bis hin zu Gelbsucht. Schuld ist ein bestimmter Enzymmangel, der die roten Blutkörperchen zerstört.

Ärztekammer beschließt Kampfmaßnahmen bis hin zum Streik (24.8.16)
Der Konflikt zwischen KAV und den ÄrztInnen in Wiener Gemeindespitälern ist nun einen Schritt weiter eskaliert, entsprechend dem Umfrageergebnis sollen nun Kampfmassnahmen ergriffen werden.

Wer viel fernsieht, unterliegt öfter Alltagsmythen (23.8.16)
Medienstudie am Zentrum für Public Health der MedUni Wien unter der Leitung von Benedikt Till und Thomas Niederkrotenthaler gilt dabei unabhängig von Alter, Bildung und Geschlecht.

MRT schafft 100-ige Sicherheit bei Mammakarzinomprognose (23.8.16)
Wenn mittels MRT-Abklärung kein Tumor entdeckt wird, ist ein weiteres Risiko quasi ausgeschlossen.

Ärztekammer: E-Medikation unausgereift (23.8.16)
ÖÄK-Steinhart kritisiert am laufenden Probebetrieb, dass die Datenverarbeitung zu lange dauere uns sich aus dem neuen System keine Arbeitserleichterung ergibt.

Lipopeptide für Sepsis verantwortlich (22.8.16)
Wie Deutsche ForscherInnen herausfanden, werden Blutvergiftungen häufig von Lipopetiden ausgelöst.

KAV hält sich an Vereinbarung zu Ärztearbeitszeiten (22.8.16)
Laut einer Presseaussendung des KAV der Stadt Wien wurden die ÄrztInnengehälter seit über einem Jahr um 30 bis 50 Prozent angehoben – jetzt müssten die neuen Arbeitszeiten umgesetzt werden

FPÖ-Belakowitsch-Jenewein sieht Stadtrat Wehsely in der Verantwortung (22.8.16)
In Schen KAV-Streik fodert die Wiener FPÖ, die Gesundheitsstadträtin solle an den Verhandlungstisch zurückkehren und die 'Kopf-durch-die-Wand'-Politik aufgeben

VP-Korosec: Jahrelange Versäumnisse rächen sich für die WienerInnen bitter (22.8.16)
In Bezug auf den drohenden KAV-ÄrztInnen-Streik fragt die VP-Gesundheitssprecherin Ingrid Korosec: "Wann kümmert sich die Stadt Wien endlich um funktionierende Rahmenbedingungen?"

SP-Wagner fordert von ÄrztInnen die Erfüllung der Vereinbarung (22.8.16)
SP-Wien Gemeinderat Kurt Wagner sieht Ärzte vertragsbrüchig - der KAV zahle höhere Gehälter, die Umstellung der Dienstzeiten müsse nun unverzüglich folgen

NEOS: Entscheidung der ÄrztInnen muss endlich Weckruf sein (22.8.16)
Stefan Gara: "Der Krankenanstaltenverbund muss das Abstimmungsergebnis der SpitalsärztInnen als Zeichen verstehen, dass es gemeinsame Vorgehen braucht.“

92,78% der KAV- ÄrztInnen streikbereit (22.8.16)
Die Umfrage der Ärztekammer ergab eine überraschend hohe Zustimmung zu einem möglichen Arbeitskampf in den KAV-Spitälern, nun wäre es an der Gewerkschaft, nachzuziehen.

Europaweit einmalige Erhebung soll Chancen für Diabetes-Prävention bei Kindern erhöhen (22.8.16)
Mit der „Freder1k-Studie in Sachsen“ wird das Typ-1-Diabetes-Risiko bereits bei Neugeborenen erkannt

Patent für bessere COPD-Therapie verkauft (21.8.16)
Die MedUni Wien verkauft Nutzung von relevanten Biomakern mit dem Ziel der besseren Diagnose und Therapie von COPD.

Lebensstilveränderungen bei entzündlichen Gelenkerkrankungen (21.8.16)
Rauchstopp oder Ernährungsumstellung – was bei Rheuma wirklich hilft ist ein wichtiger Themenschwerpunkt beim 44. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh), 31. August bis 3. September 2016, Congress Center Messe Frankfurt

KAV: Blockade von sinnvollen Veränderungen unverständlich (20.8.16)
Laut einer Presseaussendung des Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) wächst die Empörung innerhalb der Ärzteschaft über die Ärztekammer

Eigenes Glück auch von fremdem Glück abhängig (20.8.16)
Londoner Forscher entwickelten eine Gleichung, die zeigt, dass unser Glück nicht nur davon abhängt, was uns passiert, sondern auch wie wir uns im Vergleich zu anderen Menschen fühlen.

Spitäler: KAV ist seit Monaten vertragsbrüchig (20.8.16)
Weder Zentrale Notaufnahmen noch laut Vereinbarung zwingend vorgesehene Monitoring-Gruppen wurden umgesetzt – Szekeres: „Nachtdienstreduktionen werden durchgepeitscht“

Genforschung eröffnet neue Optionen im Kampf gegen Krebs (20.8.16)
Genetiker der Universität Hohenheim entschlüsseln mit US-Kollegen zentralen Proteinbaustein im Notch Signalweg und belegen ihn im Modellorganismus Drosophila (Fruchtfliege)

KAV setzt gemeinsame Vereinbarung um (20.8.16)
Das meint zumindest KAV-GD Janßen zu Arbeitszeiten, ÄK-Präsident Szekeres habe selbst die Reduktion der Nachtdienste unterschrieben

Bioinformative Modelle können Typ-1-Diabetes exakter prognostizieren (19.8.16)
Frühstadien des Typ-1-Diabetes lassen sich mittlerweile durch Antikörpertests bei betroffenen Kindern bereits vor dem Auftreten der ersten Krankheitssymptome nachweisen.

Opiat ohne Nebenwirkung? (19.8.16)
Ein internationales Forscherteam mit Beteiligung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) hat ein neues Opioid-Schmerzmittel entwickelt, das nach bisheriger Erfahrung kaum schwerwiegende Nebenwirkungen zu verursachen scheint.

Prion-Proteine für gesunde Nerven verantwortlich (18.8.16)
Mutieren Prion-Proteine, lösen sie Rinderwahn und die Creutzfeldt-Jakob-Krankheit aus. Obwohl sie in fast jedem Organismus vorkommen, blieb die Funktion dieses Eiweisses bislang ungeklärt.

Wenn Heimwerken 'ins Auge geht' (18.8.16)
Versteckte Fremdkörper im Augapfel mit Ultraschall aufspüren - eine essentielle Diagnoseoption

Bankrotterklärung des Wiener Gesundheitswesens? (18.8.16)
Ärztekammer fordert Gespräche mit der Ärzteschaft ein und sieht angesichts 'dramatisch heruntergefahrener Leistungen' eine komplette Bankrotterklärung.

Höhere Gewebsdurchblutung kein Indikator für Mammakarzinom (17.8.16)
Die sogenannte "Hintergrundanreicherung" der Brust ist bei Frauen nicht mit Brustkrebs assoziiert.

Schalter für Zuckertransport ins Gehirn entdeckt (17.8.16)
Unser Gehirn holt sich Zucker durch einen aktiven Prozess aus dem Blut., die darin involvierten Stützzellen werden von Hormonen wie Insulin oder Leptin beeinflusst

Diabetesbehandlung sollte geschlechtsspezifisch erfolgen (16.8.16)
Die internationalen Richtlinien zur Behandlung von Diabetes mellitus (Typ 2) beinhalten Faktoren wie das Alter, soziales Umfeld etc..,auf das Geschlecht wird nicht eingegangen.

Coronaviren - Raffinierte Abwehrstrategie (16.8.16)
Ein bisher vor allem als Tumorsuppressor bekanntes Molekül hemmt die Vermehrung SARS auslösender Coronaviren, wie LMU-Forscher zeigen.

Vertrauen beeinflusst virtuelle Teamarbeit positiv (15.8.16)
Die Effektivität eines Arbeitsteams hängt damit zusammen, wie sehr sich die Teammitglieder gegenseitig vertrauen und wie gut die Dokumentation durchgeführt wird.

Dimethylfumarat bremst Krebszellen (14.8.16)
Der Psoriasis-Wirkstoff Dimethylfumarat (DMF) bremst Wachstum und Metastasierung von Krebszellen bei Kutane T-Zell-Lymphomen

Eingebauter Schutzmechanismus gegen Entzündungen (13.8.16)
Das Protein Interleukin-6 (IL-6) kann in Zellen verschiedene Funktionen übernehmen, je nachdem wie es Zellen aktiviert.

Stillen schützt vor Diabetes (12.8.16)
Eine Stilldauer von mehr als drei Monaten verändert den mütterlichen Stoffwechsel und schützt bis zu 15 Jahre vor Diabetes

Freier (Wille) als gedacht (11.8.16)
Warum sich freier Wille und das bislang wichtigste Gegen-Experiment der Hirnforschung nicht widersprechen müssen, erklärt ein neues Modell von Freiburger ForscherInnen.

Neues Gen für erbliches Kolonkarzinom entdeckt (10.8.16)
Wenn es zur starken Polypenbildung im Dickdarm kommt, entwickelt sich daraus unbehandelt mit hoher Wahrscheinlichkeit Darmkrebs.

Neue Therapieoptionen gegen AML (9.8.16)
Aktuelle Forschungsergebnisse zeigen, dass der Verlust des Proteins RKIP an der Entartung von Blutstammzellen mitwirkt.

PatientInnen wissen zu wenig über ihre Medikamente (8.8.16)
Die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e. V. (DGIM) warnt anlässlich der Ergebnisse einer aktuellen Studie zur Entlassungsmedikation vor schwerwiegenden Auswirkungen dieser Wissensdefizite

Strategie gegen Unfruchtbarkeit (8.8.16)
Rund ein Fünftel aller Schwangerschaften enden mit einer Fehlgeburt in sehr frühen Stadien. Die zugrunde liegenden Ursachen bleiben oft im Dunkeln.

Psychische Gesundheit von Führungskräften am Prüfstand (7.8.16)
Führungskräfte spielen eine Schlüsselrolle, wenn es um die Förderung der Mitarbeitergesundheit geht, ihre eigene Gesundheit wird aber kaum thematisiert.

Gesellschaft fördert Entspannung bei Musik (6.8.16)
Das hört sich entspannt an: Musik mindert Stress besonders effektiv, wenn sie in Gesellschaft anderer konsumiert wird – das zeigen Psychologen der Philipps-Universität anhand einer Feldstudie

Wurminfektion verdoppelt HIV-Ansteckungsrisiko (5.8.16)
Im Rahmen einer Kohorten-Studie in Tansania fanden WissenschaftlerInnen heraus, dass eine Infektion mit dem Wurm Wuchereria bancrofti das Risiko für eine Ansteckung mit HI-Viren um das 2-3 fache erhöht.

Kassen- und Wahlärzte versorgen Patienten nach höchsten Standards (4.8.16)
Die NÖ Ärztekammer kritisiert Patientenanwalt Bachinger für seine nicht wirklich wohlüberlegten Aussagen zu Wahlärzten und Zweiklassen-System

Alzheimer-Fibrillen atomar aufgelöst (4.8.16)
US- und europäischen ForscherInnen ist es gelungen, die Struktur des für Alzheimer bedeutendsten Beta-Amyloid-Peptids 1–42 mit atomarer Auflösung aufzuklären

ÖHV: Bachinger verschreckt JungärztInnen vor Einzelpraxen-Übernahme (4.8.16)
Nach Ansicht des Österreichischen Hausärzteverbandes bleiben PHC-Zentren- bisher zumindest - gesundheitspolitische Rohrkrepierer

Ärztekammer weist Aussagen Bachingers entschieden zurück (4.8.16)
Bachinger hat in seiner unbedachten Wortmeldung laut Steinhart einen ganzen Berufsstand diskreditiert - „Letztklassig, wenn ein Patientenanwalt den kassenärztlichen Bereich als ‚zweitklassig‘ bezeichnet“

Typisch Mann, typisch Frau-gibts das? (3.8.16)
Geschlechtsspezifische Unterschiede in den Hirnstrukturen beeinflussen Persönlichkeitsbildung und geben Hinweise auf die Wahrscheinlichkeit bestimmter Charaktereigenschaften

Bakterien können Leberzirrhose verursachen (3.8.16)
ForscherInnen der Uni Bonn und der TU München entdecken die Ursache von Infektionen bei Leberzirrhose-Patienten.

KAV: Streiks auch ohne Beschlüsse der Gewerkschaft möglich (2.8.16)
Die Streik-Umfrage unter Wiener SpitalsärztInnen läuft noch bis 21. August 2016 – Szekeres: "Einbindung der ÄrztInnen im KAV ein Gebot der Stunde“

Neuer Ansatzpunkt für Regenerative Therapie (2.8.16)
Betazellen in der Bauchspeicheldrüse gibt es in verschiedenen Varianten. WissenschaftlerInnen des Helmholtz Zentrums München haben einen Marker gefunden, der zwei Zellgruppen unterscheiden kann:

Schilddrüsenmalignom durch Hitze zerstört (1.8.16)
Die Klinik für Nuklearmedizin am Frankfurter Universitätsklinikum hat als erste Klinik überhaupt Metastasen eines Schilddrüsenkarzinoms durch Thermoablation behandelt.

Neue Gene für Herzfehler entdeckt (1.8.16)
Eine internationales Team hat drei neue Gene gefunden, die bei angeborenen Herzfehler eine Rolle spielen.