MEDAUSTRIA NACHRICHTEN 2015

MedAustria News von März 2015

Infektionsexperten in der Klinik senken Sterblichkeit (31.3.15)
Anlässlich des 121. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) vom 18. bis 21. April 2015 im Congress Center Rosengarten Mannheim bricht die DGIM eine Lanze für stärkere Infektiologie für Deutschland

Wiener Bevölkerung: Höchstmaß an Verständnis für Spitalsärzte (20.3.15)
Eine aktuelle Market Umfrage zeigt: Die WienerInnen sind in Sorge um die Gesundheitsversorgung – Ärztekammer fordert rasches Handeln

ÖÄK-Wechselberger entsetzt über staatlich verordnetes Spitzelwesen (19.3.15)
Agents provocateurs im Gesundheitsbereich – Regierung stellt Sozialversicherte unter Generalverdacht – Ärztekammer fordert Foto auf e-card

Darmkrebs: Bluttest ersetzt Biopsie (18.3.15)
Eine neue Studie im Comprehensive Cancer Center (CCC) Vienna untersucht an PatientInnen mit metastasiertem Darmkrebs die Möglichkeit, Tumoren mittels eines Bluttests zu charakterisieren und Resistenzmechanismen besser kontrollieren zu können.

Hustenstiller kann Blutzuckerwerte bei Diabetes verbessern (17.3.15)
Der Wirkstoff Dextromethorphan, der in vielen rezeptfreien, hustenstillenden Mitteln enthalten ist, kann nachweislich die Blutzuckerwerte bei Typ-2-Diabetes (Diabetes mellitus) verbessern

Brusterhalt: neue Techniken verbessern Ergebnisse (16.3.15)
Selbstwertgefühl. Weiblichkeit. Schönheit -Der Brusterhalt nach einer Krebsoperation ist für viele Frauen ein wesentliches Thema, denn ein Drittel aller Betroffenen läuft Gefahr die Brust zu verlieren.

Hormontherapie im Wechsel oft nicht gerechtfertigt (13.3.15)
Die Wechseljahre der Frau gelten als Ursache zahlreicher körperlicher und psychischer Beschwerden, gegen die in vielen Fällen eine Hormontherapie verschrieben wird.

Darmspiegelung kann Darmkrebs verhindern (10.3.15)
Die Darmspiegelung gilt als die beste Methode Vorstufen von Krebs zu identifizieren und eine rechtzeitige Behandlung zu ermöglichen

Betreuungsqualität, Menschlichkeit und Effizienz in der Behandlung von Krebspatienten (9.3.15)
'Den Patienten Anspruch auf Würde, Freiheit von Krankheit, und Selbstbewusstsein durch Fürsorge, Zuwendung und Wissenschaft' so lautet das Mission Statement des Vorstands der III. Medizinischen Universitätsklinik Salzburg, Univ. Prof. Dr. Richard Greil und seiner Mitarbeiter.

Reisemedizinthema: Smog in Megacitys (8.3.15)
Anlässlich des 16. Forums Reisen und Gesundheit empfahl das CRM Centrum für Reisemedizin: 'Stadtbesuche kurz halten und körperliche Anstrengung meiden'

Frauentag: Bessere Arbeitsbedingungen für Spitalsärztinnen (6.3.15)
Ärztekammer fordert frauenfreundliches Arbeitsumfeld und neue Karrieremodelle

Jungmediziner-Abwanderung: ÖÄK teilt Sorge der ÖH (4.3.15)
Bundeskurien Obmann Steinhart: „Die Probleme sind allseits bekannt. Politik muss Rahmenbedingungen für ärztliche Tätigkeit endlich verbessern"

Deutscher Ethikrat diskutiert 'Modekrankheiten' (3.3.15)
Burn-out, ADHS, chronische Migräne, Wechseljahre des Mannes – werden mit diesen Beschwerdebildern tatsächlich Krankheiten erfasst oder neue Krankheiten frei erfunden?

Masern-Impfstoff wirkt modifiziert auch gegen das Chikungunya-Virus (2.3.15)
Wiener Studie zeigt: Modifizierter gängiger Masern-Impfstoff hat das Potenzial, gegen das Chikungunya-Virus zu wirken.

Was erleichtert Demenzkranken und ihren Angehörigen den Alltag? (1.3.15)
Ein bayernweites Projekt an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg soll helfen, die Lebenssituation zu verbessern