MEDAUSTRIA NACHRICHTEN 2013

MedAustria News von Februar 2013

MedUni Wien forscht an der Interferon-freien Therapie für Hepatitis C (28.2.13)
Zwischen 40.000 und 80.000 ÖsterreicherInnen leiden an Hepatitis C. Eine Erkrankung, die zur Leberzirrhose bis hin zum inoperablen Leberkrebs führen kann.

Wie teuer kommt die Fettleber? (27.2.13)
Weltweit gibt es immer mehr Fälle von Typ 2 Diabetes und Herz-Kreislauferkrankungen. Dies ist nicht nur ein persönliches Problem der betroffenen Menschen, sondern hat auch großen Einfluss auf die steigenden Kosten im Gesundheitssystem vieler Länder.

Endokrinologen warnen vor Nahrungsergänzung in Eigenregie: (26.2.13)
Zu viel Kalzium erhöht Sterblichkeit durch Herzkreislauferkrankungen

Bessere Therapiechancen für Urtikaria-Patienten (25.2.13)
Erfolgreicher Einsatz von Asthma-Medikament bei Nesselsucht-Behandlung

Ulmer Forscher entwickeln spermienfreundliche Petrischale (24.2.13)
Seit ihrer Erfindung vor 126 Jahren durch den deutschen Bakteriologen Richard Julius Petri ist sie ein unentbehrliches Hilfsmittel für zahllose medizinische, biologische oder chemische Laborversuche

Herzalterung ist entschlüsselt (23.2.13)
Wissenschaftler des Frankfurter Universitätsklinikums haben ein Molekül identifiziert, das für den Alterungsprozess der Herzzellen mitverantwortlich ist

Diabetes Typ 2 bleibt häufig lange unbemerkt (22.2.13)
Symptome verkannt, Risiko unterschätzt: Viele Menschen sind von Diabetes Typ 2 oder einer Vorstufe betroffen, ohne es zu wissen.

Mikrobläschen stimulieren Herzregeneration (21.2.13)
Wissenschaftler des Bonner Universitätsklinikums testeten an Mäusen erfolgreich eine Methode, mit der sich die Folgen eines Herzinfarkts abmildern lassen.

Erster Schritt zur Wiederherstellung des Sehvermögens (20.2.13)
Einem französischen Forscherteam um Daniel Aberdam ist es in vitro gelungen, die Funktion von Hornhautzellen mit Zellen eines an ektodermaler Dysplasie leidenden Patienten wiederherzustellen.

Bisher unbekannter Immundefekt entdeckt (19.2.13)
Schwere Autoimmunität kann im Kindesalter Zeichen eines PID sein – das konnte jetzt eine kooperative Forschungsgruppe in Wien zeigen.

Zusatznutzen der Kombination Saxagliptin und Metformin ist nicht belegt (18.2.13)
IQWIG kritisiert: Hersteller legt in seinem Dossier keine geeigneten Daten vor

Neue Wege gegen die Grippe? (17.2.13)
Medikamente gegen Viren zu entwickeln ist extrem schwierig – ständig verändern diese ihr Erbgut und passen sich neuen Umweltbedingungen an.

Herzchirurgen informieren über aktuelle Therapien bei Herzerkrankungen (16.2.13)
Am Sonntag, dem 17. Februar, informiert die Fachgesellschaft der deutschen Herzchirurgen in Zusammenarbeit mit der Deutschen Herzstiftung in Freiburg über die wichtigsten Herzerkrankungen sowie die Vor- und Nachteile verschiedener Behandlungsmöglichkeiten.

Buchrezension: Reproduktionsmedizin (15.2.13)
Reproduktionsmedizin - umfassende Informationen zu allen wichtigen Themenfeldern

Rheuma: Zeit ist Gelenk (14.2.13)
Experten legen neue Therapieziele für Rheumatoide Arthritis fest

Virale Gentherapie bei angeborenen Leberdefekten – sicherer als bislang vermutet (13.2.13)
Das zeigt eine gemeinsame Studie von Wissenschaftlern des TWINCORE und der Medizinischen Hochschule Hannover, die in der internationalen Fachzeitschrift „Hepatology“ veröffentlicht wurde.

Endokrinologen warnen: Selen schützt nicht vor Herzkreislauferkrankungen (12.2.13)
Selen schützt nicht vor Herzkreislauferkrankungen - Spurenelemente nur nach ärztlicher Beratung einnehmen

Auslöser für Diabetes Typ 2 identifiziert (11.2.13)
Wie es zur Insulinresistenz kommt, konnte nun ein Wissenschaftlerteam in Nürnberg (FAU), im Rahmen einer Langzeitstudie für die Entstehung von Diabetes Mellitus Typ 2 entschlüsseln.

Seltene Lungenleiden in den Focus rücken (10.2.13)
Von den rund 100 bekannten seltenen Lungenerkrankungen sind in Deutschland insgesamt mehrere hunderttausend Menschen betroffen

Von der Maus zum Menschen: Wie wir Farben wahrnehmen (9.2.13)
Wissenschaftler des Exzellenzclusters CIN an der Universität Tübingen entschlüsseln Abläufe des Rot-Grün-Sehens in der Netzhaut

Buchrezension: Siegenthalers Differenzialdiagnose (8.2.13)
Die 20. vollständig überarbeitete und aktualisierte Auflage des Standardwerks bietet umfassende Anleitung und Hilfe zur internistischen Differenzialdiagnose

Gesunde und schmerzfreie Gelenke durch gezielte Nahrungsergänzung und Hyaluronsäure-Therapie? (7.2.13)
Viskosupplementation kann helfen, vorzubeugen, reduziert Schmerzen bei bereits aufgetretenen Beschwerden und kann die Mobilität verbessern

Th1-Zellen vermitteln Wachstumsstillstand (6.2.13)
Immunkontrolle über Tumoren: Th1-Zellen, wichtige Vertreter des Immunsystems, können Tumoren in eine Art Dauerschlaf versetzen

Essstörungen, Depressionen, Stress oder soziale Phobie als Tagungsthema (5.2.13)
Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie: Tagung zur Psychosmatik mit neuen Studienergebnissen und Versorgungsdaten

MALAT-1 macht Lungenkrebszellen mobil (4.2.13)
Das RNA-Molekül MALAT1 ist ein Marker für den Verlauf einer Lungenkrebs-Erkrankung. Heidelberger Wissenschaftler fanden nun heraus, dass MALAT1 in Krebszellen Gene aktiviert, die Metastasen begünstigen.

Immunsystem treibt Krebs in Dauerschlaf (3.2.13)
Einem Forscherteam um Prof. Dr. Martin Röcken von der Hautklinik des Universitätsklinikums Tübingen gelang es erstmalig zu zeigen, dass Immunantworten Krebs und Krebszellen in einen Dauerschlaf versetzen können

Symposium zu neuesten Entwicklungen des Ultraschalls (2.2.13)
Ultraschall wird heute nicht mehr nur zu diagnostischen Zwecken, sondern zunehmend auch zur Therapie eingesetzt.

Wirksamkeit von nicht-medikamentösen ADHS-Therapien im Test (1.2.13)
Wie wirksam nicht-medikamentöse ADHS-Therapien sind, hat die europäische ADHS‐Leitliniengruppe, unter Federführung der Universität Southhampton, in einer studienübergreifenden Analyse hinterfragt.