MEDAUSTRIA NACHRICHTEN 2012

MedAustria News von Mai 2012

Erst in die Apotheke, dann in den Urlaub (31.5.12)
Was gehört in eine gut sortierte Reiseapotheke?

Neue DEGUM-Leitlinie – Kontrastmittel verbessern Ultraschalluntersuchungen (31.5.12)
Ärzte greifen bei Ultraschalluntersuchungen immer häufiger auf Kontrastmittel zurück.

Wirksamkeit eines spezifischen BRAF-Hemmers erstmalig belegt (upgedatet) (31.5.12)
Heidelberger Krebsforscher legen Basis für zielgerichteten Therapieansatz bei Haarzell-Leukämie

Neues Medikament lässt Gehirntumore bei Melanompatienten schrumpfen (31.5.12)
Australische Wissenschaftler berichten über viel versprechende Wirkungen eines neuen Medikaments, das Gehirntumore bei Melanompatienten schrumpfen lässt.

Kaffeegenuss in Maßen senkt Schlaganfallrisiko (30.5.12)
Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft weist auf ein aktuelles Studienergebnis hin, wonach ein bis drei Tassen Kaffee pro Tag davor schützen, einen Schlaganfall zu erleiden.

Weniger Blutungen im Gehirn durch direkten Thrombinantagonisten (30.5.12)
Intrakranielle Blutungen sind bei älteren Patienten mit Vorhofflimmern die schwerwiegendste Komplikation während einer gerinnungshemmenden Therapie mit Vitamin-K-Antagonisten.

Doppelte Wirkung auf Tumorblutgefäße (30.5.12)
Die Neubildung von Blutgefäßen (Angiogenese) gilt als eines der wichtigsten Angriffsziele für neue Krebstherapien.

Eine neue Sehprothese hilft Blinden (30.5.12)
Ein winziger Chip, Argus II genannt, verspricht für viele blinde Menschen die Hoffnung, zumindest einen Teil ihrer Sehkraft wiederzuerlangen!

Klappt mit Einschränkungen: Handy als Geiger-Zähler (30.5.12)
Radiologen der Medizinischen Hochschule Hannover haben jetzt untersucht, ob sich auch moderne Smartphones zur Abschätzung ionisierender Strahlung eignen.

Regulation des durch Sauerstoffradikale verursachten Zelltods (29.5.12)
Gießener Biochemiker aus dem Forschungs-Team um Prof. Lienhard Schmitz, Institut für Biochemie des Fachbereichs Medizin der Justus-Liebig-Universität Gießen, haben einen weiteren Mechanismus gefunden, der den Zelltod durch Sauerstoffradikale reguliert.

Es gibt kein einzelnes MS-Gen (29.5.12)
Rund 10.000 Menschen in Österreich leiden an Multipler Sklerose- einer Erkrankung, deren genaue Ursache nach wie vor nicht geklärt ist.

Bipolare Störungen: Standards in Diagnostik und Therapie (29.5.12)
Die erste evidenz- und konsensbasierte S3-Leitlinie zur Diagnostik und Therapie Bipolarer Störungen für Deutschland wurde im Mai 2012 veröffentlicht. Die Besonderheit: Die Leitlinie ist unter Mitarbeit der Patienten- und Angehörigenverbände entstanden.

DGE warnt vor Weichmachern in Plastik: (29.5.12)
Phthalate begünstigen Diabetes Typ 2 und andere Krankheiten

Rizinusöl wirkt über einen G-Protein-gekoppelten Rezeptor (28.5.12)
Wirkmechanismus eines der ältesten Arzneimittel der Menschheit aufgeklärt

Die lange Geschichte der Fettsucht (27.5.12)
Übergewicht und Fettsucht haben Mediziner zu allen Zeiten beschäftigt. Welche Erklärungen sie im späten Mittelalter und der frühen Neuzeit für das überschüssige Körperfett fanden und wie ihre Behandlung aussah, das hat der Würzburger Medizinhistoriker Professor Michael Stolberg untersucht.

Laser für minimalinvasive Gehirn-Operationen entwickelt (26.5.12)
Forscher vom Max-Born-Institut für Nichtlineare Optik und Kurzzeitspektroskopie (MBI) waren an der Entwicklung eines kompakten Festkörperlasersystems für die minimalinvasive Chirurgie beteiligt, das Gehirngewebe mit einer bisher unerreichten Präzision schneiden kann.

Möglicher neuer Ansatz gegen Krebs im Frühstadium entdeckt (25.5.12)
Zellen nutzen zur Kommunikation untereinander eine ganze Reihe an Proteinen. Darunter auch ein Zelloberflächenprotein, das in bestimmten Fällen die Entstehung von Krebs fördert, wie Berner Zellbiologen herausgefunden haben.

Erklären? Vermitteln? Slammen! (25.5.12)
BfR-Wissenschaftler kämpfen beim 1. BfR Science Slam um die unterhaltsamste Präsentation ihrer Forschung

Buchrezension: Tscherne Unfallchirurgie (25.5.12)
Der Band zum Bereich Hüfte und Oberschenkel innerhalb der Reihe Tscherne Unfallchirurgie bietet eine präzise Darstellung aller wichtigen chirurgischen Herausforderungen

Medizinische Simulationspuppen: Verbesserungspotenzial in der Atemwegsanatomie festgestellt (25.5.12)
Ein interdisziplinäres Forscherteam der MedUni Wien hat in einer aktuellen Studie bei medizinischen Simulationspuppen ein deutliches Verbesserungspotenzial in der Atemwegsanatomie festgestellt.

Neurophysiologen verhindern Fehldiagnosen bei Multiple Sklerose (24.5.12)
Anlässlich des Welt-MS-Tag am 30. Mai 2012 rät die DGKN, Diagnosen mit evozierten Potentialen zu sichern

Nicht-invasive Technik unterstützt die Heilung von Nervenverletzungen (24.5.12)
Studien zeigen deutlich verkürzte Regenerationszeit von verletzten Nerven mittels extrakorporaler Stoßwellen-Therapie.

MAXSEP-Studie: Kombinationstherapie bringt keinen Vorteil (23.5.12)
Deutsche Studiengruppe veröffentlicht die weltweit erste Studie zur frühen Antibiotikatherapie bei Patienten mit schwerer Sepsis

Kältetherapie verringert Hypoxischen Hirnschaden (23.5.12)
Hypoxischer Hirnschaden kann mittels Kältetherapie verringert werden - Lebensqualität dennoch oft dauerhaft beeinträchtigt

Neuer Ansatzpunkt für Strategien zur Behebung von Gedächtnisstörungen (23.5.12)
Wissenschaftler des Hertie-Instituts für klinische Hirnforschung (HIH) am Universitätsklinikum Tübingen haben ein neues Molekül, NFATc4, entdeckt, das für das Überleben neuronaler Stammzellen im Gehirn sowie für die Gedächtnisbildung erforderlich ist.

Frühdiagnostik bei Rheuma (23.5.12)
SPECT zeigt Knochenveränderungen schon im Frühstadium

Wie die Gene die Alterung des Gehirns beeinflussen (22.5.12)
Der Hippocampus ist ein Bestandteil des Gehirns, dessen Volumen sich mit dem Alter verringert und so Gedächtnisstörungen hervorruft.

Schaufenster-Krankheit: Beim Radiologen in guten Händen (22.5.12)
Patienten mit Durchblutungsstörungen an den Beinen werden in Deutschland vielfach von interventionellen Radiologen behandelt, die verengte Beinarterien aufdehnen oder sogar wiedereröffnen können.

Augenärzte warnen vor Sehstörungen durch Medikamenten-Einnahme (22.5.12)
Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft warnt: Behandlung von Infektionen kann Augen schädigen

Stoffwechselzentrale Gehirn (22.5.12)
Das Gehirn spielt für unser Körpergewicht eine entscheidende Rolle indem es das Essverhalten steuert.

Diabetes-Medikament hemmt gefährliche Entzündung des Fettgewebes (21.5.12)
Bei Menschen wie bei Mäusen gilt: Das Bauchfettgewebe stark übergewichtiger Individuen ist chronisch entzündet. Die Entzündung fördert Insulinresistenz und Typ-2-Diabetes und gilt außerdem als einer der Faktoren, die das Krebsrisiko fettleibiger Menschen steigern.

Kindliches Rheuma: Heilungschancen stark verbessert (21.5.12)
In Österreich leiden mehr als 2000 Kinder unter 16 Jahren an „kindlichem Rheuma.“

Organerhaltende Behandlung bei Blasenkrebs (21.5.12)
Radiochemotherapie weit wirksamer als alleinige Bestrahlung

Patientenrechtegesetz: Bindung an Beteiligte des Eingriffs unrealistisch und unnötig (21.5.12)
Deutsche Chirurgen und Anästhesisten kritisieren Vorgaben zur Aufklärung im Patientenrechtegesetz

Klinische Forschung: Österreich deutlich über dem EU-Durchschnitt (20.5.12)
Die klinische Forschung in Österreich hat im internationalen Vergleich in den vergangenen Jahren stark an Beachtung – auch weltweit gewonnen

Eine Million für eine innovative Idee: Parasiten in der Sackgasse (19.5.12)
Schweizer Forschende haben eine bahnbrechende Hypothese entwickelt, die neue Strategien gegen Parasitenerkrankungen verspricht

Gefürchteter Gleichtakt im Gehirn (18.5.12)
Wissenschaftler des Universitätsklinikums Bonn haben einen Mechanismus entdeckt, der beim Auftreten von epileptischen Anfällen beteiligt sein könnte.

Therapieoption für Herzschwäche in der Schwangerschaft (18.5.12)
MHH-Forscher entdeckten Gen, das eine Schlüsselrolle bei Schwangerschafts-assoziierter Herzschwäche spielt

Operative und interventionelle Gefäßmedizin (18.5.12)
Diese umfassende Neuerscheinung deckt alle Aspekte dieses komplexen und fachübergreifenden Themas ab.

Neuer Biomarker der Gebärmutterschleimhaut als Ursache von Schwangerschaftsstörungen gefunden (18.5.12)
Wissenschaftler der Universität Leipzig zeigten erstmals, dass jede gesunde Gebärmutterschleimhaut der Frau in der zweiten Zyklushälfte ihr eigenes hCG (humanes Choriongonadotropin) freisetzt.

Gesunde Ernährung am Oberrhein (17.5.12)
Welchen Einfluss haben Spargel, Äpfel oder Walnüsse auf Adipositas, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Krebs?

Zeugungsfähig oder nicht? Neue WHO-Richtlinie (16.5.12)
Neue WHO-Richtlinie zur Ejakulatuntersuchung bringt mehr Diagnose-Sicherheit

Magen-Darm-Erkrankungen als Risikofaktoren für Osteoporose (16.5.12)
Es gibt immer mehr Belege für einen Zusammenhang zwischen Osteoporose und Störungen des Magen-Darm-Trakts, trotzdem wird dies in Leitlinien noch unzureichend berücksichtigt

Körpereigenes Protein schwächt das Herz nach Infarkt zusätzlich (16.5.12)
Wissenschaftler des Universitätsklinikums Heidelberg klären Wirkmechanismus von GRK2 auf.

HNO-Ärzte fürchten Anstieg krebsauslösender HPV-Infektionen (15.5.12)
Verändertes Sexualverhalten bei jungen Menschen könnte Kopf-Hals-Tumore verursachen

Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin mit neuem Vorstand (15.5.12)
Elisabeth Märker-Hermann DGIM-Vorsitzende 2012/2013

Übergewicht im Kleinkindalter vorbeugen (15.5.12)
Beinahe jedes fünfte Kind in Österreich ist übergewichtig - so lautet das besorgniserregende Ergebnis desÖsterreichischen Ernährungsberichts

Jeden Fünften quält einmal im Leben anhaltender Juckreiz (14.5.12)
Sozialmediziner des Universitätsklinikums Heidelberg veröffentlichen erste Studie zu chronischem Juckreiz in der Allgemeinbevölkerung

Neueste Erkenntnisse vom EHEC-Weltkongress VTEC 2012 (14.5.12)
Ein Jahr nach dem großen EHEC-O104:H4-Ausbruch in Deutschland ziehen Kliniker und Wissenschaftler Bilanz.

Studien an Kindern sind notwendig für eine bessere Behandlung (14.5.12)
Der Internationalen Tag der Klinischen Forschung (18. bis 20. Mai), steht heuer unter dem Motto „Forschen für Kinder-Gesundheit“

Supersensoren und ewiges Leben: Neue Projekte im Programm "Internationale Spitzenforschung" (13.5.12)
Umkehr der Stammzellalterung, Therapiemöglichkeiten bei neurodegenerativen Erkrankungen und mehr: Drei renommierte Wissenschaftlerteams aus Baden-Württemberg wurden jetzt mit ihren Projekten im Programm „Internationale Spitzenforschung“ der Baden-Württemberg Stiftung aufgenommen.

Demenzforschung: Pflege und Versorgung sind essenzielle Bestandteile (12.5.12)
Zum Internationalen Tag der Pflege – 12.5.2012

Im Zweifel zuerst Theorie lernen und dann den Notfall üben (12.5.12)
"Thieme Teaching Award“ für Studie zur medizinischen Lehre

Buchrezension: Atmen – Atemhilfen (11.5.12)
Bereits in der neunten überarbeiteten Neuauflage erscheint dieses Standardbuch der Beatmungstechnik

Potenziale und Risiken superagonistischer Antikörper (11.5.12)
Vor sechs Jahren kam es bei einer klinischen Studie mit dem monoklonalen Antikörper TGN1412 bei den Studienteilnehmern zu einer Entgleisung des Immunsystems mit Multiorganversagen.

Europäische Allergiestudie: Große Unterschiede bei Pollen-Aggressivität (11.5.12)
Pollen ist nicht gleich Pollen: In einer europaweiten Studie untersuchten Wissenschaftler das allergische Potenzial von Birken, Gräsern und Oliven.

Ärztekammer zu E-Medikation: Schwere Mängel beheben (11.5.12)
Wawrowsky sieht Überdimensionierung – zu hoher Aufwand – geringe Benutzerfreundlichkeit

BM. Stöger sieht Nutzen der eMadikation bewiesen (10.5.12)
Stöger: "Pilotprojekt bestätigt Nutzen der E-Medikation für Patienten"

Fehlerberichts- und Lernsystem CIRSmedical.at (10.5.12)
ÖÄK-Wechselberger: Erfolgreiches System jedenfalls fortsetzen

Evidenzbasierte Medizin griffbereit (10.5.12)
Deutsche Internisten starten App "mobile Leitlinien Innere Medizin“

Medikamentensicherheit: Wechselwirkungen dramatisch unterschätzt (10.5.12)
Aktuelle Seniorenstudie zu Wechselwirkungen - Start einer neuen Aufklärungskampagne für Senioren - Apothekerkammer-Präsident Burggasser fordert sofortige Einführung der e-Medikation

Österreichweites Gelsen-Monitoring der AGES (10.5.12)
In Österreich gab es bis dato wenige Informationen über die Ausbreitung und Ansiedlung exotischer Stechmücken.

Schwachstelle eines gefährlichen Krankenhaus-Keims (9.5.12)
Wenn es um gefährliche Antibiotika-resistente Erreger im Krankenhaus geht, taucht früher oder später der Name Staphylococcus aureus auf. Ein Angriffspunkt für die Entwicklung neuer Wirkstoffe speziell gegen dieses Bakterium ist das Enzym FabI.

ÖÄK-Präsident Dorner unterzeichnet Verfassungsklage gegen Vorratsdatenspeicherung (9.5.12)
Datenschutzexperte sieht keinen Nutzen in Vorratsdatenspeicherung – Auch ELGA aus datenschutzrechtlicher Sicht bedenklich

RUB-Forscher zeigt: Stripping-Methode bei Krampfadern bleibt konkurrenzfähig (9.5.12)
Die neuen Laser- und Radiowellenverfahren sind bislang den Beweis schuldig geblieben, dass sie bei gleicher Nachhaltigkeit der Behandlung tatsächlich schonender sind als die operative Therapie.

Abnehmen bremst krebsfördernde Entzündungen (8.5.12)
Kalorienreduktion allein oder in Kombination mit Sport senkte die Entzündungsparameter um mehr als ein Drittel und damit in vergleichbarem Umfang wie entzündungshemmende Medikamente.

Hi-Tech Prothesen: Individuelle Bewegungsmustererkennung hilft bei der Steuerung (8.5.12)
Chirurgen können durch bionische Rekonstruktion die Anatomie von PatientInnen so verändern, dass Hi-Tech-Prothesen die verlorene Funktion der Gliedmaßen optimal ersetzen können.

Übergewicht als Hauptrisikofaktor für Schlafstörungen (8.5.12)
Betroffenen drohen schwere Folgeerkrankungen

E-Zigaretten können auch zu gesundheitlichen Gefahren für Passivraucher führen (8.5.12)
BfR empfiehlt, das Rauchen von E-Zigaretten in Nichtraucherzonen zu untersagen

Hochrisiko-HPV bei jeder fünften Frau (7.5.12)
Jede fünfte Frau bis 30 Jahre ist mit einem HPV-Virus eines Hochrisiko-Typs infiziert.

Stöger zum Weltgesundheitstag: Reformen im Dienst der Patienten (7.5.12)
"Gesundheit ist unser höchstes Gut, das es zu schützen gilt. Es geht darum, durch entsprechende Reformen und Maßnahmen die Gesundheitsversorgung der Menschen langfristig zu sichern und auszubauen", erklärt Gesundheitsminister Alois Stöger anlässlich des Weltgesundheitstages am 7. April.

Deutsche Internisten und Chirurgen warnen vor Pflichtquartal (7.5.12)
Praktisches Jahr für Studierende nicht vierteln

Wieder jung und gut sortiert: Verjüngung adulter Stammzellen gelungen (7.5.12)
Wissenschaftler aus Ulm und Cincinnatti veröffentlichen neue Erkenntnisse über den Prozess des Alterns

microRNA steuert Bösartigkeit und Resistenz von Brustkrebszellen (7.5.12)
Resistenzen gegen Medikamente sind der Hauptgrund dafür, dass Brustkrebs bei vielen Patientinnen nicht wirksam bekämpft werden kann.

Unbewusstes Erleben beeinflusst bewusstes Verhalten (6.5.12)
Unsere bewussten Entscheidungen werden nicht nur von bewusst erlebten und abgespeicherten Situationen beeinflusst, sondern auch von unbewussten.

Ultraschalluntersuchungen in der Schwangerschaft (5.5.12)
Das deutsche Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hat den Entwurf für ein Merkblatt veröffentlicht

Zu viele künstliche Gelenke? (4.5.12)
Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie e.V. (DGOOC) aus aktuellem Anlass

Salzburger Universitätskliniken in Bewegung (4.5.12)
45,5 Millionen Euro Erweiterungsbau der 2001 fertiggestellten Chirurgie West im Landeskrankenhaus – Universitätsklinikum Salzburg wurde als Projekt höchster Priorität vorangetrieben und kann nun eröffnet werden.

Ärztekammer mit dieser Einigung zur Gesundheitsreform nicht glücklich (4.5.12)
Dorner: Rückschritt und Bürokratieschub - keine Spitalsentlastung

Bei anhaltenden Riechstörungen zum Arzt (4.5.12)
Erkältung, Alzheimer oder Parkinson können Geruchssinn stören

Buchrezension: Praxis der Intensivmedizin (4.5.12)
Intensivmedizin verstehen und sicher anwenden Komplexe Zusammenhänge und Therapieoptionen anhand von Fallbeispielen nachvollziehen

Wichtige Signale für die gezielte Entwicklung und Regeneration von Betazellen identifiziert (4.5.12)
Eine internationale Kooperation von Wissenschaftlern zeigt in ihrer heute beim renommierten PNAS veröffentlichten Studie, dass der Notch-Signalweg für die Bildung von Insulin-produzierenden Betazellen essentiell ist.

Apotheken: Neue Auffrischungs-Impfaktion für Erwachsene (3.5.12)
Ein Impfstoff gegen Diphtherie, Tetanus, Polio und Keuchhusten

Professor Ulrich R. Fölsch erhält Ehrendoktorwürde (3.5.12)
Universität Bukarest ehrt DGIM Generalsekretär

Neues Autismus-Gen charakterisiert (3.5.12)
Fehlfunktionen einzelner Proteine können Störungen an neuronalen Kontaktstellen verursachen, die zu autistischen Verhaltensweisen führen

Ultraschall verbessert Diagnose bei Karpaltunnelsyndrom (2.5.12)
DGKN: Häufige Komplikationen nach OP sind vermeidbar

Leber reguliert Hungergefühl (2.5.12)
Forscher der University of Melbourne und des größten australischen Gesundheitsversorgers Austin Health sind dem Geheimnis auf der Spur, wie unser Körper Fetthaushalt und Gewicht reguliert.

Neuer Therapiestandard für Nebennierenkrebs (2.5.12)
Das Nebennierenkarzinom ist ein bösartiger Tumor, der im fortgeschrittenen Stadium schwierig zu beherrschen ist. Eine internationale Studie zeigt nun erstmals, mit welcher Chemotherapie sich dieser Tumor am besten behandeln lässt.

Unstatistik des Monats: "Schokolade macht dünn“ (1.5.12)
Die Unstatistik des Monats April ist die Meldung „Schokolade macht dünn“. So oder ähnlich überschrieben verschiedene Tageszeitungen und Wochenmagazine zur Monatswende Berichte über eine einschlägige Studie der Universität von Kalifornien in San Diego/USA.

Ökonomischer Druck im Krankenhaus (1.5.12)
Chirurgen müssen zum Wohl des Patienten operieren und nicht für die Bilanz