MEDAUSTRIA NACHRICHTEN 2012

MedAustria News von Februar 2012

Buchrezension: Internistische Akut-, Notfall- und Intensivmedizin (24.2.12)
Das ICU-Survival-Book: Wenn jede Sekunde zählt, zählt rasch verfügbares Wissen doppelt!

Kinder: Krankheiten, Therapien und Medikamente (23.2.12)
Das sind die diesjährigen Hauptthemen der Apothekertagung in Saalfelden von 4. bis 9. März 2012

Doppelter Impfschutz gegen Hepatitis A und B langfristig wirksam (22.2.12)
Ein Kombinationsimpfstoff gegen Hepatitis A und Hepatitis B bietet geimpften Erwachsenen einen langfristigen Schutz vor den beiden Lebererkrankungen.

Ein Ausknopf für den Schmerz? (21.2.12)
Chemiker bauen Neuroblocker mit optischem Schalter

Struktur des Immunoproteasoms aufgeklärt (20.2.12)
Diese Erkenntnis verspricht neue Möglichkeiten im Kampf gegen Autoimmunerkrankungen

Universeller Grippeimpfstoff von BiondVax verbessert bereits vorhandene Grippeimpfstoffe für ältere Menschen. (19.2.12)
Der Impfstoff erweist sich in einer zweiten Phase-II-Studie als sicher; das Immunsystem wird wirksam gegen Grippe aktiviert

Zeige mir deine Finger, und ich sage dir deine Gesichtsform (18.2.12)
Das Verhältnis von Zeige- zu Ringfinger gilt als Richtmaß für die hormonelle Umgebung innerhalb der Gebärmutter.

Buchrezension: Impfkompendium (17.2.12)
Holen Sie sich einen echten Impfexperten in die Praxis: Das Impfkompendium bietet alles zum wichtigen Thema "Impfungen"

ELGA - Ärztekammer bezweifelt versprochene Einsparungen (16.2.12)
129 Mio. Euro pro Jahr laut Dorner falsch - Nicht mehr als 22 Mio. Euro zu erwarten

Dorner zu Sparvolumen im Gesundheitswesen: Hypothetisches Zahlenspiel (15.2.12)
Zahlen ohne Inhalte – Ärzte einbinden – Gesundheitspartnerschaft notwendig

Dresdner Wissenschaftler automatisieren das Verfolgen von Zellen per Video (14.2.12)
Die neue Technologie liefert auch Erkenntnisse zum Einfluss von Oberflächenstruktur und –beschaffenheit auf Zellbewegung und Zellteilungsverhalten

Neue Therapie bei Bewegungsstörungen und Lähmung (13.2.12)
Schwacher Strom verbessert motorisches Lernen nach Schlaganfall

Coach statt Arzt für Lehrpersonen mit Erschöpfungsdepressionen (12.2.12)
Lehrpersonen, die an einem Burnout erkranken, leiden nicht nur unter den beruflichen Anforderungen, sondern auch unter der mangelhaften Anerkennung durch ihr berufliches Umfeld.

Virtuelle Autopsie eine Alternative zur Obduktion (11.2.12)
Trotz umfassender Diagnosemöglichkeiten bleiben die zum Tode führende Erkrankungen häufig unerkannt und können erst durch eine Obduktion geklärt werden.

Internet-Therapie hilft bei quälendem Tinnitus (10.2.12)
Internetbasiertes Selbsthilfetraining bei Tinnitus ist so erfolgreich wie Gruppentherapie

Erhöhter Blutzucker bleibt in deutschen Kliniken oft unerkannt (9.2.12)
Deutsche Diabetes Gesellschaft fordert besseres Diabetes-Management im Krankenhaus

Aussichtsreiche neue Therapieform bei Hautkrebs (8.2.12)
Erster Patient erfolgreich mittels neuer Immuntherapie an der Uniklinik Köln behandelt

DGN: Kein eindeutiger Beweis für “humanen chronischen Botulismus“ (7.2.12)
Die Übertragung des bereits beim Rind seit zehn Jahren kontrovers diskutierten „chronischen Botulismus“ auf den Menschen ist nicht nachgewiesen

Ärztekammer zur Verkürzung des Medizinstudiums (6.2.12)
Eu-Plan gefährdet ärztliche Ausbildung – Qualitätsverlust befürchtet

DGIM: Zertifizierter Ultraschall-Grundkurs zum 118. Internistenkongress (5.2.12)
DGIM bietet jungen Medizinern erweitertes Fortbildungsangebot

Weltkrebstag: Hautkrebsfrüherkennung mit digitaler Unterstützung und Telemedizin (4.2.12)
Ärzte haben weltweit Zugang zu Zweitmeinung von Experten

Muttermilch tut der Lunge gut (3.2.12)
Auch Kinder von asthmakranken Müttern profitieren vom Stillen

Was es 2012 über Krebs zu wissen gibt (2.2.12)
Weltweit erkranken jährlich mehr als zwölf Millionen Menschen an Krebs, in Österreich sind es rund 40.000 - 4. Februar ist Weltkrebstag

Das "enthemmte“ Gehirn im Alter (1.2.12)
"Weniger Hemmung, schlechtere Wahrnehmung" - RUB-Forscher gewinnen neue Erkenntnisse übers Altern und Lernen