MEDAUSTRIA NACHRICHTEN 2012

MedAustria News von Dezember 2012

DIMDI veröffentlicht amtliche ATC-Klassifikation mit DDD für 2013 (31.12.12)
Ab sofort erhalten Sie die 10. aktualisierte amtliche Fassung der Anatomisch-Therapeutisch-Chemischen Klassifikation (ATC-Klassifikation) inklusive definierter Tagesdosen (DDD).

Glauben wirkt: Placebo Effekte auch bei Wissenstest (30.12.12)
Der Glaube an eigene Fähigkeiten macht Wissen besser abrufbar

Das Nervensterben bei Parkinson aufhalten (29.12.12)
Neurologen der Universitätsmedizin Göttingen erforschen neuen Therapieansatz zur Behandlung der Parkinson´schen Erkrankung.

Buchrezension: Ethikberatung in der Medizin (28.12.12)
Ethikberatung ist mittlerweile ein wesentlicher Bestandteil im Gesundheitswesen und leistet einen wertvollen Beitrag bei schwierigen medizinischen Entscheidungen.

Molekularer Mechanismus in der Tumorentstehung aufgeklärt (27.12.12)
Wissenschaftler der Universität Leipzig haben die molekulare Erklärung gefunden, wie das Protein p53 die Teilung einer geschädigten Zelle und somit eine Tumorentstehung verhindert.

FoodDACH: Ein neuer Verbund für Ernährungs- und Lebensmittelforschung (26.12.12)
Die Universität Bayreuth ist Gründungsmitglied von FoodDACH e.V., eines neuen Verbunds auf dem Gebiet der Ernährungs- und Lebensmittelforschung.

Besserer Schlaf nach der Pensionierung – aber nur vorübergehend (25.12.12)
Während die subjektive Schlafqualität bei Menschen zwischen 18 und 60 Jahren deutlich abnimmt, verbessert sie sich mit der Pensionierung – für einige Jahre.

Stärkung für das schwache Ohr (24.12.12)
MHH-Forscher: Bei angeborener Gehörlosigkeit sollten möglichst gleichzeitig beide Ohren mit Cochlea-Implantaten versehen werden

Wie altern Stammzellen? (23.12.12)
Europäische Union fördert internationalen Forschungsverbund unter Federführung des Universitätsklinikums Heidelberg und des European Molecular Biology Laboratory (EMBL) Heidelberg mit 6 Millionen Euro

Europäisches Konsortium CASyM entwickelt Roadmap zur Implementierung der Systemmedizin in Europa (22.12.12)
Unter dem Titel CASyM (Coordinating Action Systems Medicine) entwickelt ein europäisches Konsortium seit November 2012 eine strategische Roadmap zur Implementierung der Systemmedizin in Europa.

Neue Herzklappen: Blutschonend und extra fest (21.12.12)
Zwei Doktoranden des Lehrstuhls für Angewandte Medizintechnik der RWTH erhielten den Innovationspreis Polyurethane

HI-Virus: Andockfaktor bei Immunzellen entdeckt (20.12.12)
Wissenschaftler aus Barcelona und Heidelberg haben gezeigt: HIV gelangt mit Hilfe eines bestimmten Eiweißes unbeschadet in Dendritische Immunzellen.

Akute Myeloische Leukämie: Neuer Wirkstoffträger könnte Chemotherapie verbessern (19.12.12)
Anthrazykline sind „Schlüsselbestandteile“ in der Behandlung der „Akuten Myeloischen Leukämie“ (AML), einer lebensbedrohlichen Blutkrebserkrankung.

Knockout mit 'Gen-Scheren' (18.12.12)
Wer wissen will, welche Funktion ein Gen hat, muss es ausschalten. Dann lässt sich anhand der Ausfälle beobachten, für was der Erbfaktor verantwortlich ist.

Sicherheitsverwahrung für Oxidantien? (17.12.12)
Oxidativer Stress muss neu bewertet werden

Chronischer Schmerz als wesentliche Ursache für Krankenstände und Frühpension (16.12.12)
Im Dezember 2012 fand eine Expertendiskussionsrunde zum Thema 'Chronischer Schmerz als wesentliche Ursache für Krankenstände und Frühpension' statt.

Forscherkonsortium entwickelt neues Diagnosesystem (15.12.12)
Hochintegriertes Höchstfrequenzsystem zur frühzeitige Diagnose von Arteriosklerose

Buchrezension: Ernährung bei Erkrankungen der Leber (14.12.12)
Eine Lebererkrankung kann jeden treffen - angepasste Ernährung kann die Heilung signifikant unterstützen

Zunahme von Herzeingriffen auch Folge unzureichender Diabetestherapie (13.12.12)
Der kürzlich veröffentlichte Krankenhaus-Report 2013 der Allgemeinen Ortskrankenkasse (AOK) belegt, dass die Zahl der Eingriffe am Herzen in Deutschland zwischen den Jahren 2008 und 2010 um 25 Prozent gewachsen ist.

Lungenultraschall in der Notfallmedizin unverzichtbar (12.12.12)
Kommt ein Patient mit Atemnot und Schmerzen im Brustkorb in die Klinik, kann der Arzt mittels Lungenultraschall schnell feststellen, ob sich Flüssigkeit in der Lunge oder im Brustraum angesammelt hat oder das Atemorgan verletzt ist.

DGVS: Schmerztherapie zunehmend wichtiger (11.12.12)
Zahl der Analgetika-Verordnungen steigt auch im deutschen Sprachraum signifikant

Chemotherapie mit Bestrahlung verbessert Ergebnisse und verkürzt Behandlungszeit (10.12.12)
Das Krebsgeschwür abtöten und gestreute, „unsichtbare“ Krebszellen vernichten: Kombinierte Strahlen- und Chemotherapie gegen Krebs erweist sich zunehmend als erfolgreich.

SHIP Langzeitstudie: Good news, bad news (9.12.12)
Mehr Sport, Alkohol und Nikotin rückläufig, aber Fettleibigkeit ungebremst auf dem Vormarsch

Bisphenol A blockiert die Zellfunktion (8.12.12)
Das in vielen Kunststoffprodukten enthaltene Bisphenol A blockiert die Calcium-Kanäle in den Zellmembranen, dies konnten ForscherInnen der Universität Bonn nachweisen

Basis für gezielte Therapie bei akuter myeloischer Leukämie (7.12.12)
Heidelberger Krebsforscher haben einen Ansatzpunkt für eine breit anwendbare Behandlung der akuten myeloischen Leukämie (AML), einer aggressiven Blutkrebserkrankung, gefunden.

Frühdiagnose von Lungenkrankheiten im Atem (6.12.12)
Siemens erforscht eine Methode, um anhand der Atemluft eine frühe Diagnose von Tuberkulose und Lungenkrebs zu stellen.

Psychosomatische Krankheiten durch den Spezialisten behandeln (5.12.12)
Rund zwanzig Prozent aller deutschen Hausarzt-Patienten leiden an körperlichen Beschwerden, für die es keine ausreichende organische Erklärung gibt.

Apixaban in drei wichtigen Endpunkten gegenüber Wafarin überlegen (4.12.12)
Eliquis® erhält die europäische Zulassung zur Prophylaxe von Schlaganfällen und systemischen Embolien bei Patienten mit nicht-valvulärem Vorhofflimmern

Österreichs Spitälern gehen die Ärzte aus (3.12.12)
In einer Pressekonferenz befassten sich die Ärztekammer-Vertreter damit, dass Arbeitsverdichtung und überlaufene Ambulanzendie Ärzteschaft ans Limit bringen

Erfolgreiche Therapie für jugendliche Opfer von Missbrauch und Gewalt (2.12.12)
Eines von vier Mädchen und einer von elf Jungen wird in Deutschland Opfer eines sexuellen Missbrauchs, zehn Prozent der Kinder erleben körperliche Misshandlung.

HIV: Trotz immer besserer Medikamente weiter Vorsicht geboten! (1.12.12)
Die Kombinationstherapien gegen AIDS funktionieren immer besser. Doch sie schützen nicht vor anderen sexuell übertragbaren Krankheiten.