MEDAUSTRIA NACHRICHTEN 2012

MedAustria News von Oktober 2012

Erstmals in Europa: Implantat warnt vor Herzinfarkt (31.10.12)
Am Universitäts-Herzzentrum Freiburg Bad Krozingen (UHZ) wurde vergangenen Dienstag europaweit zum ersten Mal Patienten ein Gerät implantiert, das in der Lage ist, noch vor den ersten Symptomen einen Herzinfarkt zu erkennen.

Neutronenforschung liefert Erklärung für Nierenversagen bei Chemotherapie mit Antibiotikum (30.10.12)
Neutronenstreuexperimente haben jetzt neue Einsichten in die Ursache von Nebenwirkungen eines weltweit verschriebenen Antimykotikums gebracht.

Neuer Mechanismus zur Bekämpfung von Allergien entdeckt (29.10.12)
Forschende des Instituts für Immunologie der Universität Bern entdecken ein künstliches Molekül, welches den Auslöser hemmt.

Wie funktioniert Stretching im Sport? (28.10.12)
Rostocker Forscher zeigen: gezieltes Training lindert Schmerzen

DiabetikerInnen profitieren von dauerhaft aktivem Lebensstil (27.10.12)
Individualisierte Bewegungskonzepte in der Diabetestherapie helfen die Bewegungsempfehlung der WHO umzusetzen

Gesundheitsreform: Macht- und Finanzierungsfragen gefährden Versorgung (26.10.12)
Zum dritten Mal innerhalb von zehn Jahren plant die Bundesregierung eine grundlegende Gesundheitsreform.

Knochen durch Lauftraining nicht überlasten (25.10.12)
Ultraschall kann bei Sportlern einen drohenden Knochenbruch erkennen helfen

Brustkrebs: Bessere Diagnostik bei reduzierter Strahlung (24.10.12)
Ein internationales Forscherteam hat eine neue Röntgenmethode entwickelt, die die Brustkrebsfrüherkennung grundlegend verbessern kann.

Gestreutes Röntgenlicht zeigt krankes Gewebe (23.10.12)
Schwere Lungenerkrankungen gehören weltweit zu den häufigsten Todesursachen. Bisher sind sie im Frühstadium nur schwer zu diagnostizieren.

Transportweg von Substanzen des Immunsystems entschlüsselt (22.10.12)
Damit Stoffe vom Ort ihrer Produktion zu ihrem Ziel gelangen, benötigt der Körper ein ausgefeiltes Transport- und Sortiersystem.

Wie Fette, Zucker und Druckertoner uns schaden (21.10.12)
Düsseldorfer WissenschaftlerInnen zeigen wie Nahrung und Umwelt KHK beeinflussen

Sterberisiko Gebrochene Hüfte (20.10.12)
Experten warnen vor Schenkelhalsfraktur im Alter

Apfelallergie: Symptome könnten künftig deutlich vermindert werden (19.10.12)
Die Birkenpollen-assoziierte Nahrungsmittelallergie ist eine häufige Begleiterscheinung der Birkenpollenallergie.

Neuer Krebs-Schalter entdeckt (18.10.12)
Biochemiker der Universität Jena klären potenziellen Mechanismus der Krebsentstehung auf

ELGA: Freiwillig oder "frei" willig? (17.10.12)
Der Österr. Hausärzteverband sieht eine Weitere Schwächung der Hausärzte und warnt vor Haftungsfragen

Regulation von HIF-1alpha bei Immunprozessen (16.10.12)
Deutsche Wissenschaftler konnten neue Genregulationsmechanismen für den Hypoxie-induzierten Faktor HIF-1alpha aufklären, der in den Zellen die Anpassungsprozesse auf Sauerstoffunterversorgung vermittelt.

Wie das Immunsystem die Gefährlichkeit von Erregern prüft (15.10.12)
Wissenschaftler unter Federführung der Universität Bonn haben einen Mechanismus entschlüsselt, der infizierte Zellen befähigt, lebende von toten Erregern zu unterscheiden

Testosteron macht ehrlicher (14.10.12)
Wissenschafter der Universität Bonn konnten nun zusammen mit Kollegen der Maastricht University zeigen, dass Testosteron soziales Verhalten fördert

Neue ESC-Leitlinien: Update zu Risiko und Vorbeugung (13.10.12)
Mit dem aktuellen Update ihrer Leitlinien zur kardiovaskulären Prävention hat die Europäische Kardiologengesellschaft (ESC) einen radikalen Schnitt vollzogen.

Neue Leitlinien für die Infarkt-Behandlung (12.10.12)
Die Europäische Kardiologengesellschaft (ESC) hat kürzlich eine neue Leitlinie zur Behandlung von Patienten mit einem Herzinfarkt mit Hebung der ST-Strecke (STEMI) präsentiert.

Kaffee bringt den Darm wieder in Schwung (11.10.12)
Kaffeetrinken regt nach einer Dickdarmentfernung die Darmtätigkeit schneller als Wasser an und wird gut vertragen

Immer weniger Herztote in Deutschland (10.10.12)
Herzinfarkt ist Männersache, Herzinsuffizienz Frauensache

Krebs-Forschung– Naturstoff gegen Metastasen (9.10.12)
Die meisten Todesfälle aufgrund von Krebserkrankungen werden durch Metastasen verursacht. Noch gibt es keine Möglichkeit, die Ausbreitung der Krebszellen zu verhindern.

Regierungsparteien einigen sich auf ELGA! (8.10.12)
Vorigen Donnerstag gab die Ärztekammer noch in einer Aussendung bekannt, von einer kolportierten Einigung können keine Rede sein, heute scheint es fix: SPÖ und ÖVP wollen ÄrztInnen und PatientInnen morgen per Ministerratbeschluss vor vollendete Tatsachen stellen.

Wien im Zentrum seltener genetischer Erkrankungen (7.10.12)
Internationale Forscher treffen sich anlässlich der "Days of Molecular Medicine"

IQWIG Vorbericht zu PET und PET/CT bei Brustkrebs veröffentlicht (6.10.12)
Laut dem deutschen Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) ist mangels vergleichender Studien ein Nutzen nicht belegt

Kürzere Wege für Patienten mit schweren Erkrankungen (5.10.12)
Deutsches Versorgungsstrukturgesetz bindet Praxisärzte in Ambulanz ein

Mehr als 4100 Teilnehmer beim DOG-Kongress (4.10.12)
Attraktives Programm mit sehr guter Resonanz

Nieren-Lebendspende auch für Hochrisiko-Patienten (3.10.12)
Neues Therapiekonzept: Heidelberger Mediziner filtern Antikörper aus dem Blut und verhindern Abstoßung durch starke Gewebe-Unverträglichkeit

Bochumer Forscher machen mögliche Vorzeichen von MS aus (2.10.12)
Auffälliger Vitamin-D-Mangel in den Jahren vor der Diagnose - Gleichzeitig stärker ausgeprägte Immunantwort gegen Epstein-Barr-Virus

Mit Wärme gegen den Tumor (1.10.12)
Leitlinie standardisiert Hyperthermie in der Krebstherapie