MEDAUSTRIA NACHRICHTEN 2012

MedAustria News von Jänner 2012

Neuer Rekord an Lungentransplantationen im AKH Wien (31.1.12)
2011 ist das bisherige Rekordjahr im Lungentransplantations-Zentrum von AKH Wien / MedUni Wien: 110 Eingriffe wurden vorgenommen.

Ärzte stellen ELGA vernichtendes Urteil aus (30.1.12)
Umfrage in Wien - Klare Ablehnung bei hoher Beteiligung

Hämoglobin-Variante "Venusberg" verringert körperliche Leistungsfähigkeit (29.1.12)
Wissenschaftler vom Zentrallabor des Universitätsklinikums Bonn haben eine neue Hämoglobin-Anomalie entdeckt.

Psychopharmaka sind besser als ihr Ruf (28.1.12)
In der Öffentlichkeit herrscht ein gewisses Misstrauen gegenüber der Wirkung von Psychopharmaka. Immer wieder werden Studien veröffentlicht, die den Nutzen der Medikamente in Frage stellen.

Buchrezension: Arzt der Zukunft (27.1.12)
Wege bereiten – Wege begleiten: Die neue Rolle der Hausärztinnen und Hausärzte

Maßgeschneiderte Impfung per Nasenspray (26.1.12)
Abwehrzellen zielgenau aktivieren und bremsen - mit Alpha-GalCerPEG

Lehrpraxen ein zentraler Lösungsansatz (25.1.12)
Podiumsdiskussion über die Zukunft der ambulanten medizinischen Versorgung

Genetik der Lebenserwartung (24.1.12)
Kreuzungsexperimente mit kurzlebigem Fisch liefern wichtige Hinweise

Zuckermaschine im Dienste der Medizin (23.1.12)
Neue Wege zur Bekämpfung von bakteriellen Infektionen

Impfplan 2012: Gratisimpfprogramm wird erweitert (22.1.12)
Weniger Stiche für Kinder, dafür zusätzlich Schutzimpfung gegen Pneumokokken und Meningokokken

Wirkung einer Vitamin D-Gabe nur bei bestimmten Personengruppen und Patienten gesichert (20.1.12)
Ein positiver Effekt einer Vitamin D-Gabe ist heute nur in bestimmten Fällen gesichert

Schlaganfall-Patienten zuerst medikamentös behandeln (19.1.12)
Im Zuge der aktuellen Debatte um fehlerhafte Medizinprodukte werden auch kritische Stimmen zur Sicherheit von Gefäßstützen, sogenannten Stents, in der Verhütung wiederholter Schlaganfälle laut.

Humane und sozial gerechte Medizin: Gesundheitsberufe präsentieren Lösungen (18.1.12)
Herausforderungen der Zukunft gemeinsam bewältigen – Patientenbedarf im Vordergrund

Schädel-Hirn-Trauma: Neue Wege in der Neurochirurgie (16.1.12)
Das Schädel-Hirn-Trauma (SHT) ist in Deutschland bei Kindern und Jugendlichen sowie bei den unter 45-Jährigen mit Abstand die häufigste Todesursache.

Neu erschienen: Broschüre "Aktuelle Lymphom-Studien 2012" (14.1.12)
Das Kompetenznetz Maligne Lymphome e.V. (KML) hat seine Broschüre „Aktuelle Lymphom-Studien“ in einer Neuauflage veröffentlicht.

Wawrowsky zur Hauptverbands-Befragung über Zufriedenheit mit Gesundheitssystem (13.1.12)
Vieles altbekannt, wesentliche Kritikpunkte betreffen das Kassensystem

Multiples Myelom: Bestimmte Varianten der Stammzelltransplantation weiter erforschen (12.1.12)
IQuWIG: Viele Studien sind anfällig für Verzerrungen - Ergebnisse großer älterer Studien nicht vollständig veröffentlicht

Ultraschall für genaue Schlaganfalldiagnose (11.1.12)
Sonografie verbildlicht Hirndurchblutung

Mit grünem Tee und Laserlicht gegen das Vergessen (10.1.12)
Mit einem Extrakt aus grünem Tee (Epigallocatechingallat, EGCG) und rotem Laserlicht wollen Forscher um den Ulmer Wissenschaftler Dr. Andrei Sommer Morbus Alzheimer besiegen.

Einsatz von Stammzellen im Auge verhindert Erblinden (9.1.12)
Schutz und Regeneration von Photorezeptoren bei altersbedingter Degeneration der Makula im Tiermodell bereits erfolgreich getestet

Aktuelle Studie: Arzneimittel in Österreich billig (8.1.12)
Preise für Medikamente unter dem EU-Schnitt

Burnout-Prävention: Einzelbehandlung ist Symptomkosmetik (7.1.12)
„Humane Arbeit und Burnout-Prävention“ – unter diesem Titel hat eine neue Fachgruppe der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) ihre Arbeit aufgenommen.

Buchrezension: Unerwünschte Arzneimittelwirkungen in der Augenheilkunde (6.1.12)
Ophthalmologen und Ärzte anderer Fachrichtungen finden hier eine zuverlässige Hilfe bei der Ursachenforschung und Einschätzung von unerwünschten Arzneimittelwirkungen.

UDE: Herzinfarkt künftig besser therapierbar? (5.1.12)
Wird unmittelbar vor einer Operation an der Herz-Lungen-Maschine eine Blutdruckmanschette am Unterarm mehrfach aufgeblasen und so die Durchblutung des Armes kurz unterbrochen, wird das Herz besser geschützt.

Wie Immunzellen Krebszellen zerstören (4.1.12)
MDC-Forscher entschlüsseln Mechanismus

Bluthochdruck: Österreicher unterschätzen ihr persönliches Risiko (3.1.12)
Der generelle Informationsstand zu Bluthochdruck und dessen Gefahren ist in Österreich zwar sehr hoch, das persönliche Risikobewusstsein aber extrem gering.

Individualisierte Krebstherapie: Kann epigenetischer Biomarker Chemoresistenz vorhersagen? (2.1.12)
Methylierungsstatus des Gens TFAP2E entscheidet offenbar über die Wirksamkeit der Chemotherapie

Infektionsforscher durchleuchten zellulären Nanokosmos (1.1.12)
Forschungsverbund setzt auf Ergebnisse moderner bildgebender Verfahren