MEDAUSTRIA NACHRICHTEN 2011

MedAustria News von Juni 2011

Ursache für erbliche Blindheit entdeckt (30.6.11)
Genmutationen lösen Netzhautrückbildung aus

Effektivität von Exemestan zur Brustkrebs-Prävention in der Postmenopause (29.6.11)
Eine im „New England Journal of Medicine“ publizierte Studie beschreibt eine signifikante Reduktion des Brustkrebsrisikos für postmenopausale Frauen mit moderatem Baselinerisiko bei präventiver Einnahme des Aromatasehemmers Exemestan.

Neues zu familiärem Risiko bei Typ 1 Diabetes (28.6.11)
Die Vorhersagbarkeit von Typ 1 Diabetes bei Kindern und Jugendlichen wird mittels genetischer und immunologischer Verfahren zunehmend besser.

Leipziger Forscher spüren wandernde Krebszellen auf (27.6.11)
Forscher der Uniklinik Leipzig haben ein Verfahren entwickelt, mit dem sie bei Kindern mit Nervenzelltumoren eine einzige Krebszelle in über einer Millionen Körperzellen aufspüren können.

Langzeit-Analyse zeigt: Diabetes breitet sich in Deutschland unaufhaltsam aus (26.6.11)
Eine neue Langzeit-Studie belegt die starke Zunahme von Diabetes in Deutschland: Innerhalb von nur acht Jahren wurde bei rund zwei Millionen Menschen die Zuckerkrankheit neu diagnostiziert.

Bei guter Planung trotz Diabetes in die Ferne reisen (25.6.11)
Sicher und sorglos in den Urlaub auch mit chronischer Erkrankung

Essstörungen online behandeln? (24.6.11)
RUB-Psychologinnen suchen Teilnehmerinnen für Studie

Handystrahlung in hohen Dosen kann Lernen behindern (23.6.11)
RUB-Neurowissenschaftler prüften UMTS-Effekt - Telefonieren ist aber für Menschen unbedenklich

Auf dem Weg zur individuellen Therapie bei Nierenkrebs (22.6.11)
Urologen des Universitätsklinikums Jena sind Partner des jetzt gestarteten europäischen Kooperationsprojektes EuroTARGET, das auf die Verbesserung der Therapie für Patienten mit metastasierenden Nierenzellkarzinomen zielt.

CRM empfiehlt: In Indien vor Malaria schützen (21.6.11)
Indische Behörden haben in den vergangenen Monaten zahlreiche Fälle von Malaria in dem Land gemeldet. Besonders betroffen sind der Bundesstaat Maharashtra und die Stadt Mumbai (Bombay).

Wenn der Zucker die Nieren 'erschlägt' (20.6.11)
Hoffnung für Nierenkranke mit Diabetes durch ein Forscherteam des Exzellenzclusters BIOSS und des Universitätsklinikums

Wie das Gehirn Neues lernt (19.6.11)
Forschungsverbund unter Regensburger Leitung präsentiert Ergebnisse

Neues Christian Doppler Labor für Kardiometabolische Immuntherapie an der MedUni Wien (18.6.11)
Mit dem neuen Christian Doppler Labor für Kardiometabolische Immuntherapie unter der Leitung von Thomas Stulnig werden an der MedUni Wien die Grundlagen für eine Impfung gegen Typ 2 Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen erarbeitet.

Buchresension: Akutpsychiatrie (17.6.11)
Die Neuauflage des mittlerweile zum Standardwerk gewordenen Buches hilft, psychiatrische Akutfälle sicher schnell und richtig zu behandeln

Nicht EHEC, sondern EAHEC (16.6.11)
Göttinger Mikrobiologen entschlüsseln Genom des Erregers

EHEC-Ausbruchsstamm: Prof. Karch vermutet den Mensch als ein Reservoir (15.6.11)
HUSEC041 hat eine vergleichbar hohe Säureresistenz wie klassische EHEC-Typen

Mechanismus der Insulin-Resistenz entdeckt (14.6.11)
Forschende der ETH Zürich haben entdeckt, dass kleine RNS-Stränge ein Gen blockieren, das eine zentrale Rolle spielt bei der Zuckeraufnahme in Leber- und Fettzellen.

Schnelles Laserlicht gegen trübe Augenlinsen (13.6.11)
Erstmals in Deutschland hat die Universitäts-Augenklinik Heidelberg eine neue Methode zur Operation des Grauen Stars eingesetzt

Alkoholfreies Weißbier fördert die Gesundheit von Sportlern (12.6.11)
Weltweit größte Marathonstudie „Be-MaGIC“ belegt positive Effekte auf Immunsystem und Entzündungen

Mit dem Computer auf der Spur des EHEC-Erregers (11.6.11)
Es sind nur ein paar Gene, die Ehec-Erreger für den Menschen so gefährlich machen.

Buchrezension: Klinische Kardiologie (10.6.11)
Die Neuauflage des Standardwerkes bringt Kardiologie konkret - komplett - kompakt.

Online-Umfrage der DGIM mit sehr gutem Ergebnis (9.6.11)
DGIM-Angebot entspricht in Vielem den Wünschen der Mitglieder

Protein schützt vor Darmkrebs (8.6.11)
Wie ein körpereigenes Protein Darmtumore verhindern kann, haben ein Forscherteam der Universität Leipzig zusammen mit Wissenschaftlern der italienischen Universität Bari herausgefunden.

Cholesterinsenker kann zum Risiko für Hirnblutungen werden (7.6.11)
Bei Patienten, die bereits eine Hirnblutung erlitten haben, können Statine das Risiko für weitere Hirnblutungen erhöhen.

EHEC: Wissenschaftler aus Münster bestimmen Genomsequenz eines Vergleichsstamms aus dem Jahr 2001 (6.6.11)
Abgleich mit der Sequenz des aktuellen E. coli HUSEC041 (O104:H4)-Ausbruchsstamms begonnen - Untersuchungen sollen weitere Hinweise zum Verhalten des aktuellen Erregers liefern

Ungerechte Löhne begünstigen Herzerkrankungen (5.6.11)
Ungerechte Löhne sind schlecht für das Herz. Das ist das Ergebnis der kürzlich veröffentlichten Studie einer Forschergruppe um den Bonner Ökonomen Armin Falk und den Düsseldorfer Soziologen Johannes Siegrist.

Der inneren Uhr auf den Zeiger geschaut (4.6.11)
Abschlusssymposium von EUCLOCK

Prostatakrebs ohne Operation behandeln (3.6.11)
Punktgenaue Strahlentherapie zerstört Tumoren der Vorsteherdrüse

Neuer EHEC-Stamm für Erkankungen verantwortlich? (2.6.11)
Die WHO will eine bisher unbekannte Mutation aus zwei E.coli-Bakterien als Auslöser der aktuellen Erkrankungen in Europa identifiziert haben.

Hypertonie und Rauchen erhöhen Risiko für frühe Alzheimer-Erkrankung (1.6.11)
Eine neue brasilianische Studie hat jetzt eine Reihe von Risikofaktoren entschlüsselt, die für ein Auftreten der Alzheimer Krankheit in vergleichsweise jungen Jahren verantwortlich sein dürften.