MEDAUSTRIA NACHRICHTEN 2008

MedAustria News von Juli 2008

Deutsche Gesellschaft für Chirurgie engagiert sich für Menschen mit seltenen Erkrankungen (31.7.08)
Stellvertretend für die Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH) überreichte Professor Dr. med. Rainer Arbogast, Pforzheim, im Bundespräsidialamt Eva Luise Köhler einen Scheck zugunsten von Menschen mit seltenen Erkrankungen.

Body Mass Index in der Jugend in bezug auf die fallspezifische Mortalität (30.7.08)
Jugendliche Adipositas ist mit einem gesteigerten Mortalitätsrisiko in mittleren Altersstufen assoziiert – eine norwegische Studie beschreibt die fallspezifische Mortalität.

Wenn unser "Schutzpanzer" Schwächen zeigt (29.7.08)
Gendefekt in Hautzellen führt zu Neurodermitis, Heuschnupfen und Asthma

Vergleichbare Effektivität von oralem Doxycyclin und Ceftriaxon i.v. bei Neuroborreliose (28.7.08)
Die Wirksamkeit von Penicillin i.v. und Ceftriaxon i.v. zur Behandlung einer Lyme-Borreliose ist gut dokumentiert. Orales Doxycyclin könnte eine effektive Alternative darstellen, mit dem Vorteil, kostengünstiger zu sein.

Erstmals wirksame Therapie gegen Kaufsucht (27.7.08)
Erfolgreicher Abschluss der Erlanger Kaufsucht-Studie: Nahezu jedem zweiten Patienten konnte mit einer speziellen Therapie geholfen werden, das exzessive Kaufverhalten in den Griff zu bekommen.

Kombinationstherapien steigern Lebenserwartung HIV-infizierter Patienten um über ein Jahrzehnt (26.7.08)
Die Optimierung und die Langzeitwirkung von antiretroviralen Kombinationstherapien (cART) führten in den Industrieländern in den Zeiträumen von 1996-99 und 2003-05 bei HIV-Patienten zu einer Steigerung der Lebenserwartung um etwa 13 Jahre und damit gleichzeitig zu einem Rückgang der Sterblichkeit um nahezu 40 Prozent. Dennoch liegt die Lebenserwartung solcher Patienten im Vergleich zur allgemeinen Bevölkerung deutlich niedriger, die Lebenserwartung erst spät im Krankheitsverlauf behandelter Patienten ist sogar wesentlich schlechter, folgern die Autoren eines aktuellen Artikels der HIV-Spezialausgabe.

Prävalenz der Angina ein Jahr nach einem Myokardinfarkt (25.7.08)
Eine US-Amerikanische Studie beschreibt eine 20%ige Angina-Prävalenz ein Jahr nach einem Myokardinfarkt.

Jahrestagung der Akademie für Ethik in der Medizin an der RUB (24.7.08)
Ethische Probleme im klinischen Alltag stehen im Mittelpunkt dieser Tagung: Von der klinischen Ethikberatung bis zur Patientenverfügung

Gesteigertes Risiko kardiovaskulärer Ereignisse bei Patienten mit venösen Thromboembolien (23.7.08)
Patienten mit venösen Thromboembolien (VTE) weisen ein substanziell erhöhtes Langzeitrisiko für arterielle kardiovaskuläre Ereignisse auf.

Suche nach einem Therapieansatz gegen Lungenhochdruck (22.7.08)
Wissenschaftler identifizieren einen Rezeptor, der an der Entstehung von Lungenhochdruck beteiligt ist

Physische Aktivität reduziert Nierenzellkarzinom-Risiko (21.7.08)
Eine Studie im „American Journal of Epidemiology“ beschriebt ein reduziertes Nierenzellkarzinom-Risiko für körperlich aktive Personen.

Wie unser eigenes Gesicht Emotionen verstärkt (20.7.08)
Worauf beruht die Fähigkeit eines Menschen, sich in die Gefühle seines Gegenübers hineinzuversetzen?

Dorner weist Leitl-Vorwürfe zurück (19.7.08)
Mehr demokratische Demut erforderlich – Gesundheitssystem ist kein Großkonzern

Pflanzliche Grundlagenforschung kann Krebsforschern helfen (18.7.08)
Proteinfunktionen in Pflanzenzellen mit Relevanz für die Krebsforschung entdeckt

Niedrigere Katarakt-Inzidenz bei physisch Aktiven (17.7.08)
Ein niedrigerer BMI, höhere physische Aktivität und bessere kardiorespiratorische Fitness tragen laut Resultaten einer prospektiven Studie zu einem niedrigeren Katarakt-Risiko bei.

Parkinson-protektive Wirkung von Ca-Antagonisten (16.7.08)
Die Langzeit-Einnahme von Kalziumkanal-Blockern könnte laut einer in „Neurology“ publizierten Studie mit einer Reduktion des Parkinson-Risikos assoziiert sein – für andere Antihypertensiva konnte kein diesbezüglicher Effekt beobachtet werden.

Körpergewicht beeinflusst Spermienqualität (15.7.08)
Übergewicht kann die männliche Fruchtbarkeit negativ beeinträchtigen.

Pegyliertes Interferon-alpha-2b verbessert rückfallfreies Überleben bei Melanompatienten (14.7.08)
Die chemisch modifizierte (pegylierte) Form des Interferon-alpha-2b verbessert im Vergleich zur alleinigen Beobachtung das rückfallfreie Überleben (RFS) bei Hautkrebspatienten,

Sehkraftstärkung zum Essen? (13.7.08)
Studie an der Jenaer Uni-Augenklinik untersucht Einfluss von Nährstoffen auf Altersblindheit

Seltene Erkrankungen in Europa - Vernetzung der Experten soll vorangetrieben werden (12.7.08)
EU-Kommission fördert Vorarbeit für die Entwicklung europäischer Expertennetzwerke am Frankfurter Universitätsklinikum mit mehr als 800.000 Euro

Inadäquate Blutzuckerkontrolle als Mortalitäts-Prädiktor nach kardialer OP (11.7.08)
Bei unzureichender Blutzucker-Kontrolle nach Operationen am Herzen sind Komplikations- und Mortalitätsrate während des Klinikaufenthaltes deutlich erhöht.

Perinatale Faktoren und kindliches Asthma-Risiko (10.7.08)
Eine finnische Studie beschreibt verschiedene perinatale Faktoren, die mit der Entwicklung von Asthma bronchiale in der Kindheit in Zusammenhang stehen könnten.

Nebenwirkungen unter antiretroviraler Therapie abhängig von Geschlecht und Abstammung (9.7.08)
Eine im „Journal of AIDS“ publizierte Studie beschreibt geschlechtsspezifische und ethnisch unterschiedliche Nebenwirkungen bei HIV-Positiven unter antiretroviralen Therapieregimes.

Faktoren für frühe Osteoporose als Krebs-Prädiktoren (8.7.08)
Faktoren, die mit einem frühen Beginn einer Osteoporose verbunden sind, könnten auch mit einem erhöhten Risiko für bestimmte Krebstypen einhergehen.

Neue Behandlungsstrategien bei Morbus Crohn (7.7.08)
Eine Reihe neuer und in der Entwicklung befindlicher Medikamente zur Behandlung von Morbus Crohn zielen nicht nur auf die mit der Erkrankung verknüpfte Autoimmunantwort, sondern auch auf die Stärkung der intestinalen Barriere.

Möglicherweise doch nur 1 Schliesstag kommenden Montag? (6.7.08)
In einem APA-Interview lies Vizepräsident Wawrosky durchblickenb, dass die Ordinationen nach erfolgreicher Einigung Dienstag, 8.7. und Mittwoch, 9.7. doch aufsperren könnten.

Experten fordern: Radikale Entschuldung der Krankenkassen jetzt (5.7.08)
Nachhaltige und umfassende Gesundheitsreform im unmittelbaren Anschluss. Gesundheitsökonom Dr. Leo Chini präsentiert erste Ansätze einer Gesundheitsreform der Expertengruppe im Auftrag der Ärztekammer.

Buchrezension: Das Bild in Kunst, Pädagogik und Therapie (4.7.08)
Das Buch "Das Bild in Kunst, Pädagogik und Therapie" schaut zurück auf sechshundert Jahre der Verwendung und Wirkung von Bildern

Aut-idem und Gesundheitsreform in Diskussion (3.7.08)
Während um die Kassensanierung, fälschlich auch 'Gesundheitsreform' genannt, im Sozialausschuss noch heftig gestritten wird, sieht eine aktuelle Merktstudie aut-idem heute bereits als Realität.

Gefahr für Speicheldrüsen durch gleichzeitige Radiochemotherapie (2.7.08)
Eine Gefahr für die Speicheldrüsen onkologischer Patienten durch eine gleichzeitige Radiochemotherapie erkannten Forscher der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Innsbrucker Herzspezialisten etablieren zukunftsweisende OP-Technik (1.7.08)
Mit einer neuartigen und schonenden Operationstechnik wurde kürzlich ein weiterer Meilenstein in der Behandlung von Aortenklappenerkrankungen gesetzt.