MedAustria – Das Ärztenetz für Mediziner

In diesem Online-Magazin finden Sie Medizinische Nachrichten für alle Fachbereiche der Medizin, ein ausführlicher medizinischer Kongresskalender , Kongressberichterstattung, Links zu medizinischen Sites im World Wide Web (www) – dies sind seit 1997 einige Standbeine des medizinischen Online-Dienstes MedAustria .

Von Beginn an hat sich die medizinische Redaktion von MedAustria zum Ziel gesetzt, Ärzten und Ärztinnen im deutschsprachigen Raum ein vielfältiges Angebot an Informationen aus der wissenschaftlichen Welt zur Verfügung zu stellen - und hat diese Vorgabe bis zum heutigen Zeitpunkt durchgehalten.

Medizinische Nachrichten für Ärzte und Mediziner

 

Medizinische Nachrichten für Ärzte und Mediziner

 
 
 
  Aktuelle MedAustria Nachrichten :
Online-Programm hilft depressiven Hausarztpatienten
WissenschaftlerInnen der Medizinischen Fakultt der Universitt Leipzig haben die Wirksamkeit des Online-Programms moodgym fr Menschen mit leichten und mittelschweren Depressionen nachgewiesen.
Genvariationen mit Entwicklungsstrungen und Epilepsie assoziert
Eine aktuelle Studie der Universitt Leipzig zeigt, welche Genvernderungen Entwicklungsstrungen und Epilepsie bedingen und legt verbesserte Gentests nahe
Nano beeinflusst Pilzsporen und tuscht Immunsystem
Unter Federfhrung der Universittsmedizin Mainz haben Wissenschaftler herausgefunden, dass natrliche oder synthetisch hergestellte ultrafeine Partikel sich spontan an die Oberflche von Pilzsporen binden.
Daratumumab wird transfusionssicher gemacht
Die neue Immuntherapie fr bestimmte Leukamietypen bindet sich an Erythrozyten, Greifswalder ForscherInnen haben nun einen Weg gefunden, diesen Effekt zu verhindern.
Warum die linke Hirnhlfte sprachgewandter ist als die rechte
Beweise fr die Sprachdominanz der linken Hemisphre gab es bereits viele; bislang war jedoch unsicher, was auf neuroanatomischer Ebene dahintersteckt. Neue bildgebende Verfahren erlauben bisher unmgliche Einblicke in die Mikrostruktur der entscheidenden Hirnregion.
Zuckertarnung des Schlafkrankheitserregers
Trypanosoma brucei, der Erreger der afrikanischen Schlafkrankheit, verfgt ber mehrere Mechansimen zur immunologischen Tarnung, einen neuen haben ForscherInnen am DKFZ entdeckt.
Neue Methode zur Wirkung von Medikamenten auf Krebszellen entdeckt
Ein neuer Ansatz der Universitt Zrich zeigt sehr przise die Wirkung von Medikamenten und die Verteidigungsmechanismen von Krebszellen auf. Mit der Methode knnen rasch verschiedene Medikamente und Behandlungskombinationen auf Zellebene getestet werden.
belkeit nach Narkose auch genetisch bedingt
ForscherInnen am Uniklinikum Essen konnten zeigen, dass PatientInnen mit einer bestimmten Genvariante signifikant hufiger an belkeit nach Ansthesie oder bei Schmerztherapie leiden.

Aktueller Schwerpunkt:
Kongress-App zur DGK-Herbsttagung abrufbereit

RSS 2.0 RSS 2.0