MedAustria – Das Ärztenetz für Mediziner

In diesem Online-Magazin finden Sie Medizinische Nachrichten für alle Fachbereiche der Medizin, ein ausführlicher medizinischer Kongresskalender , Kongressberichterstattung, Links zu medizinischen Sites im World Wide Web (www) – dies sind seit 1997 einige Standbeine des medizinischen Online-Dienstes MedAustria .

Von Beginn an hat sich die medizinische Redaktion von MedAustria zum Ziel gesetzt, Ärzten und Ärztinnen im deutschsprachigen Raum ein vielfältiges Angebot an Informationen aus der wissenschaftlichen Welt zur Verfügung zu stellen - und hat diese Vorgabe bis zum heutigen Zeitpunkt durchgehalten.

Medizinische Nachrichten für Ärzte und Mediziner

 

Medizinische Nachrichten für Ärzte und Mediziner

 
 
 
  Aktuelle MedAustria Nachrichten :
Neue Analysemglichkeiten von zirkulierender Tumor-DNA
Blutuntersuchungen entwickeln sich zu einem wichtigen Instrument in der Diagnose und der berwachung des Therapieverlaufs von KrebspatientInnen.
Therapie-Studie Bipolare Strungen
Ein Team der Klinik und Poliklinik fr Psychiatrie und Psychotherapie des Universittsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) sucht fr eine Psychotherapiestudie Menschen zwischen 18 und 55 Jahren mit Bipolaren Strungen.
Tumorkachexien knnen molekular abgeschaltet werden
Gesundes Fettgewebe ist essentiell fr ein verlngertes berleben bei tumorinduzierten Hungerzustnden (Kachexie).
MedUni Wien verbessert Wohnortnahe Patientenbetreuung
Die Klinische Abteilung fr Onkologie der MedUni Wien und des AKH Wien strkt im Bereich der Krebsbehandlung ihre Vernetzung mit den lokalen und regionalen Schwerpunktspitlern und erweitert ihre Konsiliarttigkeit durch telemedizinische Angebote.
Schlechte Beziehungen verstrken Suizidgedanken
Eine Beziehung schtzt nicht unbedingt per se vor Suizidgedanken. Dies zeigt eine aktuelle Studie zum Zusammenhang zwischen dem Beziehungsstatus und Suizidgedanken.
Erster Deutscher Hormontag am 17. September
Beim ersten Deutschen Hormontag ldt die Klinik und Poliklinik fr Innere Medizin I des Universittsklinikums Regensburg (UKR) ein, sich ber hormonelle Strungen und deren Behandlungsmglichkeiten zu informieren.
Hoher Krperfettanteil als Auslser fr Krebs?
Bei manchen Krebsarten trgt ein erhhter Krperfettanteil zur Entstehung von Krebs bei.
Erwartungen beeinflussen Nebenwirkungen bei antihormoneller Brustkrebstherapie
Negative Erwartungen der Patientinnen, bei denen Hormontherapien wie Tamoxifen eingesetzt wurden, beeinflussen die Anzahl und die Schwere der von ihnen erlebten Nebenwirkungen.

Aktueller Schwerpunkt:
92,78% der KAV- rztInnen streikbereit

RSS 2.0 RSS 2.0