MedAustria – Das Ärztenetz für Mediziner

In diesem Online-Magazin finden Sie Medizinische Nachrichten für alle Fachbereiche der Medizin, ein ausführlicher medizinischer Kongresskalender , Kongressberichterstattung, Links zu medizinischen Sites im World Wide Web (www) – dies sind seit 1997 einige Standbeine des medizinischen Online-Dienstes MedAustria .

Von Beginn an hat sich die medizinische Redaktion von MedAustria zum Ziel gesetzt, Ärzten und Ärztinnen im deutschsprachigen Raum ein vielfältiges Angebot an Informationen aus der wissenschaftlichen Welt zur Verfügung zu stellen - und hat diese Vorgabe bis zum heutigen Zeitpunkt durchgehalten.

Medizinische Nachrichten für Ärzte und Mediziner

 

Medizinische Nachrichten für Ärzte und Mediziner

 
 
 
  Aktuelle MedAustria Nachrichten :
LMU-Psychiatrie: Innovative Psychotherapieforschung bei Angststrungen und Depression
Der international renommierte Epidemiologe und Angst-Depressionsforscher Prof. Dr. Hans-Ulrich Wittchen wird seine bisherige Forschungsttigkeit in der Psychiatrischen Klinik am LMU-Klinikum fortsetzen
Thrombektomie: Deutschland europaweiter Vorreiter
Rund 260.000 Menschen erleiden in Deutschland jhrlich einen Schlaganfall, bei vielen besonders schwer betroffenen PatientInnen ist die Methode der mechanischen Thrombektomie (MTE) wirkungsvoll
Fettzellen als 'Heizkraftwerke'
ForscherInnen von BioTechMed-Graz lften das Geheimnis der Energiezufuhr bei braunen Fettzellen
Bakteriophagen statt Antibiotika?
1. Dt. Bakteriophagen-Symposium an der Uni Hohenheim sieht hohes Potential fr Einsatz der Bakterienkiller in Medizin, Tiermedizin, Lebensmittelhygiene
Fisch ist nicht gleich Fisch
Eine aktuelle Studie zeigt, dass Fisch-Allergiker nicht auf diese gesunde Kost verzichten mssten.
Frhdiagnose des pdiatrischen Metabolischen Syndroms
bergewicht, Bluthochdruck, Insulinresistenz und ein gestrter Fettstoffwechsel sind die vier Kennzeichen des Metabolischen Syndroms, von dem immer hufiger bereits Kinder betroffen sind.
Wunden kleben statt nhen
Trotz medizinischer Fortschritte gelten Wundkomplikationen nach Operationen noch immer als lebensgefhrlich, ein von der Schweizer EMPA entwickelter Wundkleber bietet nun eine innovative Lsung
Blasen-Ca: Zellentnahme via Brste
In der Medizin werden nur wenige Millimeter lange Brsten erfolgreich eingesetzt, um Zellen schonend aus dem menschlichen Krper zu gewinnen.

Aktueller Schwerpunkt:
DOG 2017 Fortschritte in Forschung und Therapie

RSS 2.0 RSS 2.0