MedAustria – Das Ärztenetz für Mediziner

In diesem Online-Magazin finden Sie Medizinische Nachrichten für alle Fachbereiche der Medizin, ein ausführlicher medizinischer Kongresskalender , Kongressberichterstattung, Links zu medizinischen Sites im World Wide Web (www) – dies sind seit 1997 einige Standbeine des medizinischen Online-Dienstes MedAustria .

Von Beginn an hat sich die medizinische Redaktion von MedAustria zum Ziel gesetzt, Ärzten und Ärztinnen im deutschsprachigen Raum ein vielfältiges Angebot an Informationen aus der wissenschaftlichen Welt zur Verfügung zu stellen - und hat diese Vorgabe bis zum heutigen Zeitpunkt durchgehalten.

Medizinische Nachrichten für Ärzte und Mediziner

 

Medizinische Nachrichten für Ärzte und Mediziner

 
 
 
  Aktuelle MedAustria Nachrichten :
Mathematik untersttzt Krebsforschung
Mathematiker und Mediziner der Universitt Bonn haben ein mathematisches Modell fr eine Immuntherapie bei Krebs entwickelt.
Bewegung senkt weibliches Thromboserisiko
Frauen mit geringer krperlicher Fitness weisen eine signifikant hhere Thrombozyten-Aktivierung auf als Frauen mit durchschnittlicher oder sehr guter Fitness.
Neuer Frherkennungstest fr Lyme-Borreliose entwickelt
Bisher war es hufig nicht mglich bei einer Standard-Laboruntersuchung die frhe aktuelle Infektion mit Borrelien nachzuweisen.
Vernakalant effektiver bei Vorhofflimmern
In einer aktuellen Studie der MedUNI Wien hat Vernakalant im direkten Vergleich mit einem zur Behandlung von neu aufgetretenem Vorhofflimmern etablierten Medikament eine deutlich verbesserte Effektivitt gezeigt.
Bei Frauen verndert sich die Beckengre
Die Evolution hat vorgesorgt: Der weibliche Organismus kann das Becken ab der Pubertt
Wildwuchs bei Gesundheits-Apps
Eine Aktuelle Studie an der Medizinische Hochschule Hannover informiert erstmals umfassend ber Gesundheits-Apps im deutschen Sprachraum und deren Probleme.
Auslser fr Kolonkarzinom entdeckt
Innsbrucker GastroenterologInnen ist es gelungen, das Bakterium "Alistipes" als Auslser fr Chronisch-entzndliche Darmerkrankungen(CED)zu entlarven.
Hmorrhoiden: RechtzeitigerArztbesuch kann Operation verhindern
Zgern die PatientInnen eine rztliche Diagnose und Therapie hinaus,, etwa durch Selbsttherapie mit 'Hausmitteln' mssen die geschdigten Blutgefe am After oft operativ behandelt werden.

Aktueller Schwerpunkt:
87% der rzte sehen eine Verschlechterung der Patientensituation

RSS 2.0 RSS 2.0