MedAustria – Das Ärztenetz für Mediziner

In diesem Online-Magazin finden Sie Medizinische Nachrichten für alle Fachbereiche der Medizin, ein ausführlicher medizinischer Kongresskalender , Kongressberichterstattung, Links zu medizinischen Sites im World Wide Web (www) – dies sind seit 1997 einige Standbeine des medizinischen Online-Dienstes MedAustria .

Von Beginn an hat sich die medizinische Redaktion von MedAustria zum Ziel gesetzt, Ärzten und Ärztinnen im deutschsprachigen Raum ein vielfältiges Angebot an Informationen aus der wissenschaftlichen Welt zur Verfügung zu stellen - und hat diese Vorgabe bis zum heutigen Zeitpunkt durchgehalten.

Medizinische Nachrichten für Ärzte und Mediziner

 

Medizinische Nachrichten für Ärzte und Mediziner

 
 
 
  Aktuelle MedAustria Nachrichten :
Hilfe bei Herzschwche nach Chemotherapie
Bei Krebserkrankungen mssen hufig Chemotherapien zum Einsatz kommen, die jedoch starke Nebenwirkungen haben knnen - beispielsweise kann der Wirkstoff Doxorubizin eine Herzschwche auslsen.
Jede zweite Frau verwendet whrend Schwangerschaft Schmerzmittel
Jede zweite Frau nimmt whrend der Schwangerschaft Schmerzmittel ein
Zika-Ausbruch in Brasilien knnte bald vorbei sein
WissenschaftlerInnen konnten aufklren, wie sich das Zika-Virus in einer brasilianischen Metropole verbreitet hat. Aufgrund ihrer Daten geben sie Entwarnung: Der Ausbruch geht seinem Ende entgegen, weitere Ausbrche in der Region sind eher unwahrscheinlich.
Schutzmechanismus bei Schwangerschaftsdiabetes entdeckt
Schwangerschaftsdiabetes zhlt zu den hufigsten Begleiterkrankungen der Schwangerschaft, wobei diese Strung des Zuckerstoffwechsels auch beeintrchtigende Auswirkungen auf das sptere Leben von Mutter und Kind haben kann. WissenschafterInnen an der Med Uni Graz haben nun einen Mechanismus entdeckt, der die Plazenta und das Ungeborene bei Schwangerschaftsdiabetes schtzen knnte. Die Studienergebnisse wurden aktuell in Nature Scientific Reports verffentlicht.
Trockene Luft ist Gift fr die Haut
Wenn es drauen kalt wird, laufen die Heizungen auf Hochtouren. In der Folge ist in Wohnrumen und Bros die Luftfeuchtigkeit dauerhaft zu gering. Die damit mglich einhergehenden gesundheitlichen Probleme treffen nicht nur Schleimhute und Atmungsorgane, auch unsere Haut wird stark belastet, gibt die unabhngige Plattform "MeineRaumluft.at" zu bedenken.
Bub erhlt dank Gentherapie neue Haut
Zum ersten Mal hat ein Behandlungsteam des Brandverletztenzentrums der Ruhr-Universitt Bochum und des Center for Regenerative Medicine der Universitt Modena (Italien) einen Jungen mit groen Hautschden erfolgreich mit Transplantaten aus genmodifizierten Stammzellen behandelt. Der Junge leidet an der sogenannten Schmetterlingskrankheit, einer genetisch bedingten Hautkrankheit, die rund 80 Prozent seiner Oberhaut zerstrt hatte.
Wachstumsfakor fr bessere Wundheilung entdeckt
WissenschaftlerInnen der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) haben einen bisher unbekannten Wachstumsfaktor entdeckt, der die Heilung des Herzmuskels nach Infarkt verbessert, so dass trotz groen Infarkts nur eine kleine Narbe entsteht. Ihre Ergebnisse verffentlichten sie in "Circulation", dem Fachjournal der "American Heart Association".
Innovation aus der MHH ist Basis fr neue Fibrose-Therapie
Oft merkt man erst, wie wichtig Etwas ist, wenn es nicht mehr funktioniert. Diese Tatsache haben sich ForscherInnen der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) zunutze gemacht: Mit einer neuen Methode gelang es ihnen, rund 4.000 verschiedene Ribonukleinsuren (RNAs) in Zellen gezielt auszuschalten, um ihre Funktionen zu entschlsseln.

Aktueller Schwerpunkt:
Kongress-App zur DGK-Herbsttagung abrufbereit

RSS 2.0 RSS 2.0