MedAustria – Das Ärztenetz für Mediziner

In diesem Online-Magazin finden Sie Medizinische Nachrichten für alle Fachbereiche der Medizin, ein ausführlicher medizinischer Kongresskalender , Kongressberichterstattung, Links zu medizinischen Sites im World Wide Web (www) – dies sind seit 1997 einige Standbeine des medizinischen Online-Dienstes MedAustria .

Von Beginn an hat sich die medizinische Redaktion von MedAustria zum Ziel gesetzt, Ärzten und Ärztinnen im deutschsprachigen Raum ein vielfältiges Angebot an Informationen aus der wissenschaftlichen Welt zur Verfügung zu stellen - und hat diese Vorgabe bis zum heutigen Zeitpunkt durchgehalten.

Medizinische Nachrichten für Ärzte und Mediziner

 

Medizinische Nachrichten für Ärzte und Mediziner

 
 
 
  Aktuelle MedAustria Nachrichten :
Mundsplungen knnten Corona-bertragungsrisiko senken
Sars-Cov-2-Viren lassen sich mit bestimmten handelsblichen Mundsplungen inaktivieren. Das zeigten VirologInnen der Ruhr-Universitt Bochum (RUB) gemeinsam mit KollegInnen aus Jena, Ulm, Duisburg-Essen, Nrnberg und Bremen in Zellkulturexperimenten.
Bluthochdruck in der Schwangerschaft bertrgt sich auf das Kind
Gesundes Altern beginnt bereits im Bauch der Mutter. WissenschaftlerInnen des Deutschen Zentrums fr Herz-Kreislauf Forschung (DZHK) haben gemeinsammit dnischen Kollegen herausgefunden, dass sich ein erhhter Blutdruck in der Schwangerschaft auf den Nachwuchs bertrgt. Mdchen sind dafr anflliger als Jungen.
Zahlen zur Hautkrebsgefahr in Deutschland mit Vorsicht zu genieen
"AOK-Zahlen dokumentieren Anstieg der Hautkrebsflle meldete das Deutsche rzteblatt am 21. Juli. Von 2003 bis 2019 htte sich die Zahl der Krankschreibungen aufgrund von Hautkrebs mehr als verdoppelt. Einige Medien scheinen diese und hnliche Zahlen aus anderen Quellen so zu deuten, dass sich auch die Hautkrebsgefahr als solche verdoppelt habe.
Chlamydien bentigen zur Verrmehrung Aminosure Glutamin
Chlamydien sind Bakterien, die Geschlechtskrankheiten auslsen. Im Menschen knnen sie nur berleben, wenn sie in seine Zellen eindringen und das ntige Baumaterial fr ihre Vermehrung finden. Dabei errichten Bakterien ein kleines Blschen in der Zelle und teilen sich darin ber mehrere Generationen hinweg.
Wie Urbakterien die Gesundheit beeinflussen
Die Erforschung der Rolle des Mikrobioms fr die Gesundheit ist ein innovatives Forschungsgebiet. Aber nicht nur Bakterien, auch Pilze, Viren und Archaeen sind ein wichtiger Teil eines funktionierenden Mikrobioms.
Covid-19 Verlauf in Afrika leichter als befrchtet
Bisher verluft die COVID-19-Pandemie in Afrika nicht so schlimm, wie ExpertInnen aufgrund der schwachen staatlichen Gesundheitssysteme, der groen Ballungsrume und der geringen finanziellen Mglichkeiten zur Setzung von Manahmen befrchtet hatten.
Infektionen knnen Autoimmunerkrankungen in der Niere verstrken
Lokale Infektionen wie Harnwegsinfekte und systemische Infektionen wie Blutvergiftungen (Sepsis) knnen Autoimmunerkrankungen in der Niere verstrken. Schuld daran ist eine Vernderung von weien Blutzellen, den sogenannten T-Zellen, die der Immunabwehr dienen.
Kohlenmonoxid steigert die Ausdauerleistung
Kohlenmonoxid ist ein lebensgefhrliches Gas und dennoch kann es in geringen Mengen eine leistungssteigernde Wirkung haben. Diese berraschende Erkenntnis haben Forscher der Universitt Bayreuth in einer sportmedizinischen Studie gewonnen.

Aktueller Schwerpunkt:
WHO erklrt Coronavirus-Epidemie zur internationalen Notlage.

RSS 2.0 RSS 2.0