MedAustria – Das Ärztenetz für Mediziner

In diesem Online-Magazin finden Sie Medizinische Nachrichten für alle Fachbereiche der Medizin, ein ausführlicher medizinischer Kongresskalender , Kongressberichterstattung, Links zu medizinischen Sites im World Wide Web (www) – dies sind seit 1997 einige Standbeine des medizinischen Online-Dienstes MedAustria .

Von Beginn an hat sich die medizinische Redaktion von MedAustria zum Ziel gesetzt, Ärzten und Ärztinnen im deutschsprachigen Raum ein vielfältiges Angebot an Informationen aus der wissenschaftlichen Welt zur Verfügung zu stellen - und hat diese Vorgabe bis zum heutigen Zeitpunkt durchgehalten.

Medizinische Nachrichten für Ärzte und Mediziner

 

Medizinische Nachrichten für Ärzte und Mediziner

 
 
 
  Aktuelle MedAustria Nachrichten :
Innovatives Verfahren zum Mitralklappenersatz entwickelt
Die Mitralklappe ist eine unserer vier Herzklappen. Schliet sie nicht richtig, sprechen Fachleute von Mitralklappeninsuffizienz. Die Erkrankung ist die zweithufigste Herzklappenerkrankung im Erwachsenenalter.
Diamant-Sensoren steuern neurale Exoskelette prziser
Gehirn-Computer-Schnittstellen knnen gelhmten Menschen durch die Steuerung von Exoskeletten einen Teil ihrer Bewegungsfhigkeit zurckgeben. Von der Kopfoberflche lassen sich komplexere Steuersignale bislang jedoch nicht auslesen, da herkmmliche Sensoren hierfr nicht sensitiv genug sind.
Weltweite Verdoppelung der Diabetes Typ 1-Flle bis 2040
Diabetes mellitus ist global auf dem Vormarsch. Eine aktuelle Lancet-Studie prognostiziert nun, dass sich die Erkrankungszahlen fr Diabetes Typ 1 bis 2040 von etwa 8,4 Millionen auf bis zu 17,4 Millionen verdoppeln knnten.
Mnner verlassen Berufe mit wachsendem Frauenanteil
Auf dem Arbeitsmarkt gibt es noch immer eine starke Geschlechtertrennung, obwohl sich die berufliche Stellung der Geschlechter in den letzten 50 Jahren angeglichen hat. So sind zum Beispiel viele Pflegeberufe weiblich dominiert, whrend viele Handwerksberufe vor allem von Mnnern ausgebt werden.
9. Kinder- und Jugendpsychiatrie-Kongresses von 27. bis 28. Jnner 2023 in Innsbruck
"Herausforderung Kinder- und Jugendpsychiatrie: Neue Behandlungsanstze in Zeiten der Krise" so das Motto des 9. Kinder- und Jugendpsychiatrie-Kongresses von 27. bis 28. Jnner 2023 in Innsbruck.
Wiederanschalten der Telomerase schtzt gegen altersbedingte Erkrankungen
Kardiovaskulre und pulmonale Erkrankungen sind eng miteinander verbunden. Jetzt wollen Forschende der MHH die molekularen Mechanismen nachweisen und den Einfluss altersbedingter Vernderungen bei Herz, Lunge und Immunsystem untersuchen.
Mechanismus fr Entwicklung neuer Therapien bei alkoholassoziierter Lebererkrankung identifiziert
Alkoholbedingte Lebererkrankungen zhlen zu den weltweit hufigsten Ursachen fr Morbiditt und Mortalitt. Trotz groer Fortschritte in der Therapie stellt die frhzeitige Lebertransplantation nach wie vor die einzige Mglichkeit der Heilung dar.
Covid-19 bei Schwangeren kann Plazenta und Ftus schdigen
Forschende der MedUni Wien untersuchten Plazenten und Ften von Frauen, die sich whrend der Schwangerschaft mit SARS-CoV-2 infiziert hatten. DIe Forschungsergebnisse zeigen, dass die whrend der Pandemie aufgetretenen Virusvarianten zu unterschiedlich starken Schdigungen fhrten.

Aktueller Schwerpunkt:
WHO erklrt Coronavirus-Epidemie zur internationalen Notlage.

RSS 2.0 RSS 2.0