MedAustria – Das Ärztenetz für Mediziner

In diesem Online-Magazin finden Sie Medizinische Nachrichten für alle Fachbereiche der Medizin, ein ausführlicher medizinischer Kongresskalender , Kongressberichterstattung, Links zu medizinischen Sites im World Wide Web (www) – dies sind seit 1997 einige Standbeine des medizinischen Online-Dienstes MedAustria .

Von Beginn an hat sich die medizinische Redaktion von MedAustria zum Ziel gesetzt, Ärzten und Ärztinnen im deutschsprachigen Raum ein vielfältiges Angebot an Informationen aus der wissenschaftlichen Welt zur Verfügung zu stellen - und hat diese Vorgabe bis zum heutigen Zeitpunkt durchgehalten.

Medizinische Nachrichten für Ärzte und Mediziner

 

Medizinische Nachrichten für Ärzte und Mediziner

 
 
 
  Aktuelle MedAustria Nachrichten :
Blutwerte prognostizieren sportliche Leistungssteigerungen
Eine Forschergruppe der Biobank an der MedUni Wien konnte in Kooperation mit dem Gesundheits- und Vorsorgezentrum der KfA der Bediensteten der Stadt Wien im Rahmen einer Studie bei lteren Marathon-LuferInnen nachweisen, dass diese Labordaten umgekehrt auch sportmedizinische Rckschlsse auf die knftige Leistungsentwicklung ermglichen knnten. Diese Information kann dazu verhelfen, das Trainingsprogramm ideal adaptieren zu knnen.
Wirkt Medikationsmanagement?
Ja, meint die sterreichische Apothekerkammer - und verweist dabei auf ein neues Geschftsfeld, das in Kooperation mit der UNIQA Versicherung erfolgreich etabliert werden konnte.
Hyposensensibilisierung gegen Bienenstich-Allergie
Die Prparate, die zur Hyposensibilisierung bei Bienenstichallergien eingesetzt werden, enthalten nicht immer alle relevanten Giftbestandteile. Das ergab eine Untersuchung von Allergieexperten am Helmholtz Zentrum Mnchen und an der Technischen Universitt Mnchen (TUM). Wie sie in Human Vaccines and Immunotherapeutics berichten, knnte das mglicherweise einen Einfluss auf den Therapieerfolg haben.
Reisen mit Stent und Bypass?
Eine Nuklearmedizinische Untersuchung, die Myokardszintigraphie, kann eine wertvolle Entscheidungshilfe bieten und gibt im besten Fall grnes Licht fr den Urlaub
Dresdner Forscher stellen neue Entwicklungen der Inkontinenz-Therapie vor
Funktionsstrungen im Blasen- und Beckenbodenbereich sind weit verbreitet. Sie reichen von Blasenentleerungsstrungen ber ungewollten Urinverlust bis hin zu Schmerzen in Becken und Rcken.
Medizin-Ethik wird unterschiedlich vermittelt
Wie die Voraussetzungen fr die Lehre in Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin (GTE) an deutschen Fakultten sind, haben ForscherInnen der Ruhr-Universitt Bochum (RUB) gemeinsam mit Berliner Kollegen ermittelt. Sie fanden teils erhebliche Unterschiede vor, die Fragen nach der Vergleichbarkeit des Studiums aufwerfen. Die Ergebnisse wurden im "GMS Journal for Medical Educatio"n verffentlicht.
Zuckerhaltige Softdrinks erhhen Diabetesrisiko signifikant
Auch wenn die Politik kaum reagiert, hohe Zuckeraufnahme, etwa durch aufgezuckerte alkoholfreie Getrnke, entwickelt sich zu einem signifikanten gesundheitlichen Risikofaktor, auch in Europa
Phthalate erhhen das Allergierisiko bei Kindern
Leipziger Forscher zeigen dass erhhte Phthalatbelastung whrend Schwangerschaft und Stillzeit zu epigenetischen Vernderungen beim Kind fhrt und das Allergierisiko wesentlich erhht.

Aktueller Schwerpunkt:
49. Tagung der Deutschen Dermatologen Gesellschaft (DDG)

RSS 2.0 RSS 2.0