MedAustria – Das Ärztenetz für Mediziner

In diesem Online-Magazin finden Sie Medizinische Nachrichten für alle Fachbereiche der Medizin, ein ausführlicher medizinischer Kongresskalender , Kongressberichterstattung, Links zu medizinischen Sites im World Wide Web (www) – dies sind seit 1997 einige Standbeine des medizinischen Online-Dienstes MedAustria .

Von Beginn an hat sich die medizinische Redaktion von MedAustria zum Ziel gesetzt, Ärzten und Ärztinnen im deutschsprachigen Raum ein vielfältiges Angebot an Informationen aus der wissenschaftlichen Welt zur Verfügung zu stellen - und hat diese Vorgabe bis zum heutigen Zeitpunkt durchgehalten.

Medizinische Nachrichten für Ärzte und Mediziner

 

Medizinische Nachrichten für Ärzte und Mediziner

 
 
 
  Aktuelle MedAustria Nachrichten :
WAKE-UP- Studie erffnet neue Behandlungsmglichkeit bei Schlaganfllen
Die Wiedererffnung eines verstopften Blutgefes im Gehirn durch ein Medikament war bisher nur mglich, wenn der Symptombeginn bekannt war und nicht lnger als 4,5 Stunden zurckliegt.
ACE-Hemmer bei Chronische Herzinsuffizienz individualisiert einsetzen
Nicht alle Betroffenen sprechen gleich gut auf eine Therapie mit ACE-Hemmer an, eine aktuelle Studie untersttzt Bemhungen in Richtung einer zielgesteuerten, individualisierten Therapie
Vielseitige bakterielle Nanokugeln
ForscherInnen der TU Mnchen bauen knstliche Zellkompartimente nach dem Vorbild bakterieller Enkapsuline als molekulare Werkstatt, die sich dank magnetischer Eigenschaften sehen und steuern lassen
Weniger vernetzte Gehirne sind intelligenter
Je intelligenter ein Mensch ist, desto weniger vernetzt sind die Nervenzellen in seiner Grohirnrinde. Zu diesem Ergebnis kommen Neurowissenschaftler um Dr. Erhan Gen und Christoph Fraenz von der Ruhr-Uni Bochum nach einer Studie mit einer besonderen Form der Magnetresonanztomografie, die Einblicke in die mikrostrukturelle Verschaltung des Gehirns erlaubt.
Deutschland am Weg zur Zuckersteuer
Die Deutsche Diabetes Gesellschaft begrt die verhltnisprventive Forderungen, die im Rahmen des Deutschen rztetages beschlossen wurden und auch darauf abzielen, die rasch stegenden Zahlen adipser Jugendlicher zu reduzieren.
Multiple Mini-Interviews prognostizieren psychosoziale Kompetenzen von Medizinstudenten
Mithilfe von Multiplen Mini-Interviews lassen sich die psychosozialen Fhigkeiten angehender Mediziner vorhersagen. Das haben WissenschaftlerInnen des Universittsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) in einer Studie unter Leitung von Mirjana Knorr aus dem Institut fr Biochemie und Molekulare Zellbiologie herausgefunden.
Substantive verlangsamen das Sprechen
Meist zgern SprecherInnen oder unterbrechen ihren Redefluss vor Substantiven mit mit "h" oder "hms". Vor Verben hingegen gibt es weniger Verlangsamungen und Pausen, wie UZH-Forscher zusammen mit internationalen Kollegen am Beispiel von unterschiedlichen Sprachen belegen.
Diagnostischer Test soll Antibiotikaresistenz in zehn Minuten anzeigen
Resistente Keime mglichst frh zu erkennen, kann lebensrettend sein. DZIF-Wissenschaftler an der Uniklinik Kln haben mit Antikrpern einen diagnostischen Test entwickelt, der innerhalb von nur zehn Minuten die weit verbreitete Carbapenem-Resistenz von Acinetobacter-baumannii- Bakterien anzeigt hnlich wie ein Schwangerschaftstest.

Aktueller Schwerpunkt:
Kongress-App zur DGK-Herbsttagung abrufbereit

RSS 2.0 RSS 2.0