Kapitel XI

Krankheiten des Verdauungssystems
(K00-K93)

Sonstige Krankheiten des Darmes
(K55-K63)

K55.- Gefäßkrankheiten des Darmes
Exkl.: Enterocolitis necroticans beim Feten und Neugeborenen ( P77 )
K55.0 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes
Akut:
· Darminfarkt
· Dünndarmischämie
· fulminante ischämische Kolitis
Mesenterial (Arterien) (Venen):
· Embolie
· Infarkt
· Thrombose
Subakute ischämische Kolitis
K55.1 Chronische Gefäßkrankheiten des Darmes
Chronisch, ischämisch:
· Enteritis
· Enterokolitis
· Kolitis
Ischämische Darmstriktur
Mesenterial:
· Atherosklerose
· Gefäßinsuffizienz
K55.2 Angiodysplasie des Kolons
K55.21 Ohne Angabe einer Blutung
Angiodysplasie des Kolons o.n.A.
K55.22 Mit Blutung
K55.8 Sonstige Gefäßkrankheiten des Darmes
K55.9 Gefäßkrankheit des Darmes, nicht näher bezeichnet
Ischämisch:
· Enteritis
· Enterokolitis
· Kolitis
}
}
}
o.n.A.

K56.- Paralytischer Ileus und mechanischer Ileus ohne Hernie
Exkl.: Anal- oder Rektumstenose ( K62.4 )
Angeborene Striktur oder Stenose des Darmes ( Q41-Q42 )
Darmverschlüsse beim Neugeborenen, klassifizierbar unter P76.-
Duodenalverschluß ( K31.5 )
Ischämische Darmstriktur ( K55.1 )
Mekoniumileus ( E84.1 )
Mit Hernie ( K40-K46 )
Postoperativer Darmverschluß ( K91.3 )
K56.0 Paralytischer Ileus
Paralyse:
· Darm
· Intestinum
· Kolon
Exkl.: Gallensteinileus ( K56.3 )
Ileus o.n.A. ( K56.7 )
Obstruktionsileus o.n.A. ( K56.6 )
K56.1 Invagination
Invagination oder Intussuszeption:
· Darm
· Intestinum
· Kolon
· Rektum
Exkl.: Invagination der Appendix ( K38.8 )
K56.2 Volvulus
Achsendrehung
Strangulation
Torsion
}
}
}
Kolon oder Intestinum
K56.3 Gallensteinileus
Darmverschluß durch Gallensteine
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes
Enterolith
Impaktion:
· Kolon
· Kot
Kotstein
K56.5 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Ileus
Bridenileus
Peritoneale Adhäsionen mit Darmverschluß
K56.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter mechanischer Ileus
Enterostenose
Obstruktionsileus o.n.A.
Okklusion
Stenose
Striktur
}
}
}
Kolon oder Intestinum
K56.7 Ileus, nicht näher bezeichnet

K57.- Divertikulose des Darmes
Inkl.: Divertikel
Divertikulitis
Divertikulose
}
}
}
Dünndarm, Dickdarm
Exkl.: Angeborenes Darmdivertikel ( Q43.8 )
Appendixdivertikel ( K38.2 )
Meckel-Divertikel ( Q43.0 )
Die folgenden fünften Stellen sind bei der Kategorie K57 zu benutzen:
0 Divertikulose ohne Angabe einer Blutung
1 Divertikulose mit Blutung
2 Divertikulitis ohne Angabe einer Blutung
3 Divertikulitis mit Blutung
K57.0 Divertikulose des Dünndarmes mit Perforation und Abszeß
Divertikulose des Dünndarmes mit Peritonitis
Exkl.: Divertikulose sowohl des Dünndarmes als auch des Dickdarmes mit Perforation und Abszeß ( K57.4- )
K57.1 Divertikulose des Dünndarmes ohne Perforation oder Abszeß
Divertikulose des Dünndarmes o.n.A.
Exkl.: Divertikulose sowohl des Dünndarmes als auch des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszeß ( K57.5- )
K57.2 Divertikulose des Dickdarmes mit Perforation und Abszeß
Divertikulose des Kolons mit Peritonitis
Exkl.: Divertikulose sowohl des Dünndarmes als auch des Dickdarmes mit Perforation und Abszeß ( K57.4- )
K57.3 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszeß
Divertikulose des Kolons o.n.A.
Exkl.: Divertikulose sowohl des Dünndarmes als auch des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszeß ( K57.5- )
K57.4 Divertikulose sowohl des Dünndarmes als auch des Dickdarmes mit Perforation und Abszeß
Divertikulose sowohl des Dünndarmes als auch des Dickdarmes mit Peritonitis
K57.5 Divertikulose sowohl des Dünndarmes als auch des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszeß
Divertikulose sowohl des Dünndarmes als auch des Dickdarmes o.n.A.
K57.8 Divertikulose des Darmes, Teil nicht näher bezeichnet, mit Perforation und Abszeß
Divertikulose des Darmes o.n.A. mit Peritonitis
K57.9 Divertikulose des Darmes, Teil nicht näher bezeichnet, ohne Perforation oder Abszeß
Divertikulose des Darmes o.n.A.

K58.- Reizdarmsyndrom
Inkl.: Colon irritabile
Irritables Kolon
Reizkolon
K58.0 Reizdarmsyndrom mit Diarrhoe
K58.9 Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe
Reizdarmsyndrom o.n.A.

K59.- Sonstige funktionelle Darmstörungen
Exkl.: Funktionsstörungen des Magens ( K31.- )
Intestinale Malabsorption ( K90.- )
Psychogene Darmstörungen ( F45.33 )
Veränderungen der Stuhlgewohnheiten o.n.A. ( R19.4 )
K59.0 Obstipation
K59.1 Funktionelle Diarrhoe
K59.2 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert
K59.3 Megakolon, anderenorts nicht klassifiziert
Dilatation des Kolons
Toxisches Megakolon
Soll das toxische Agens angegeben werden, ist eine zusätzliche Schlüsselnummer (Kapitel XX) zu benutzen.
Exkl.: Megakolon (bei):
· angeboren (aganglionär) ( Q43.1 )
· Chagas-Krankheit ( B57.3 )
· Hirschsprung-Krankheit ( Q43.1 )
K59.4 Analspasmus
Proctalgia fugax
K59.8 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen
Kolonatonie
K59.9 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet

K60.- Fissur und Fistel in der Anal- und Rektalregion
Exkl.: Mit Abszeß oder Phlegmone ( K61.- )
K60.0 Akute Analfissur
K60.1 Chronische Analfissur
K60.2 Analfissur, nicht näher bezeichnet
K60.3 Analfistel
K60.4 Rektalfistel
Rektum-Haut-Fistel
Exkl.: Rektovaginalfistel ( N82.3 )
Vesikorektalfistel ( N32.1 )
K60.5 Anorektalfistel

K61.- Abszeß in der Anal- und Rektalregion
Inkl.: Abszeß
Phlegmone
}
}
Anal- und Rektalregion, mit oder ohne Fistel
K61.0 Analabszeß
Perianalabszeß
Exkl.: Intrasphinktärer Abszeß ( K61.4 )
K61.1 Rektalabszeß
Perirektalabszeß
Exkl.: Ischiorektalabszeß ( K61.3 )
K61.2 Anorektalabszeß
K61.3 Ischiorektalabszeß
Abszeß der Fossa ischioanalis
K61.4 Intrasphinktärer Abszeß

K62.- Sonstige Krankheiten des Anus und des Rektums
Inkl.: Analkanal
Exkl.: Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie ( K91.4 )
Hämorrhoiden ( I84.- )
Stuhlinkontinenz ( R15 )
Ulzeröse Proktitis ( K51.2 )
K62.0 Analpolyp
K62.1 Rektumpolyp
Exkl.: Adenomatöser Polyp ( D12.8 )
K62.2 Analprolaps
Prolaps des Analkanals
K62.3 Rektumprolaps
Prolaps der Mastdarmschleimhaut
K62.4 Stenose des Anus und des Rektums
Analstriktur (Sphinkter)
K62.5 Hämorrhagie des Anus und des Rektums
Exkl.: Rektumblutung beim Neugeborenen ( P54.2 )
K62.6 Ulkus des Anus und des Rektums
Solitärgeschwür
Ulcus stercoralis
Exkl.: Bei Colitis ulcerosa ( K51.- )
Fissur und Fistel des Anus und des Rektums ( K60.- )
K62.7 Strahlenproktitis
K62.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums
Perforation (nichttraumatisch) des Rektums
Proktitis o.n.A.
K62.9 Krankheit des Anus und des Rektums, nicht näher bezeichnet

K63.- Sonstige Krankheiten des Darmes
K63.0 Darmabszeß
Exkl.: Abszeß:
· Anal- und Rektalregion ( K61.- )
· Appendix ( K35.1 )
Mit Divertikulose ( K57.- )
K63.1 Perforation des Darmes (nichttraumatisch)
Exkl.: Mit Divertikulose ( K57.- )
Perforation (nichttraumatisch):
· Appendix ( K35.0 )
· Duodenum ( K26.- )
K63.2 Darmfistel
Exkl.: Fistel:
· Anal- und Rektalregion ( K60.- )
· Appendix ( K38.3 )
· Duodenum ( K31.6 )
· intestinogenital, weiblich ( N82.2-N82.4 )
· vesikointestinal ( N32.1 )
K63.3 Darmulkus
Primärulkus des Dünndarmes
Exkl.: Colitis ulcerosa ( K51.- )
Ulcus:
· duodeni ( K26.- )
· pepticum jejuni ( K28.- )
· pepticum, Lokalisation nicht näher bezeichnet ( K27.- )
Ulkus:
· Anal- und Rektalregion ( K62.6 )
· gastrointestinal ( K28.- )
· gastrojejunal ( K28.- )
· jejunal ( K28.- )
K63.4 Enteroptose
K63.5 Polyp des Kolons
Hyperplastischer Polyp
Polyp o.n.A.
Exkl.: Adenomatöser Polyp des Kolons ( D12.6 )
Polyposis coli ( D12.6 )
K63.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes
K63.9 Darmkrankheit, nicht näher bezeichnet


Generiert am 08.11.2000 M.S. © Copyright WHO/DIMDI 1994/2000