MedAustria – Das Ärztenetz für Mediziner

In diesem Online-Magazin finden Sie Medizinische Nachrichten für alle Fachbereiche der Medizin, ein ausführlicher medizinischer Kongresskalender , Kongressberichterstattung, Links zu medizinischen Sites im World Wide Web (www) – dies sind seit 1997 einige Standbeine des medizinischen Online-Dienstes MedAustria .

Von Beginn an hat sich die medizinische Redaktion von MedAustria zum Ziel gesetzt, Ärzten und Ärztinnen im deutschsprachigen Raum ein vielfältiges Angebot an Informationen aus der wissenschaftlichen Welt zur Verfügung zu stellen - und hat diese Vorgabe bis zum heutigen Zeitpunkt durchgehalten.

MedAustria
 
Frage der Woche
 

shopify traffic stats

 

 

 

MedAustria

Frage der Woche

Die Wiener PatientInnenanwältin Sigrid Pilz hat als Reaktion auf den evidenten Mangel an KinderärztInnen mit Kassenvertrag Wochenenddiensträder, ähnlich Apotheken, für niedergelassene Pädiater mit allen Kassen gefordert. Wie stehen Sie dazu?

Das ist eine richtig gute Idee, es entlastet die Spitalsambulanzen und sichert die medizinische Versorgung der Kinder ohne Mehrkosten für die Eltern.
Vom Versorgungsstandpunkt her ja ein guter Ansatz, doch ich glaube nicht, dass die Niedergelassenen hier mitmachen werden.
Mag sein dass dies Kassen und Patientenanwältin wünschen, aber in die bestehenden Verträge kann rechtlich nicht so gravierend eingegriffen werden!
Das freie Wochenende ist war für mich ein Hauptgrund, das Risiko Ordination auf mich zu nehmen und auf die Sicherhei, bezahlten Urlaub, Krankenstand, etc der Anstellung zu verzichten. Mit mir sicher nicht, Frau Pilz!
Eine Schnapsidee - wenn das erzwungen wird werde auch ich zum Wahlarzt - dann bleiben wohl kein Niedergelassenen mit Kassenverträgen übrig und die Eltern dürfen zahlen oder im Spital warten.
Ich sehe das ganz anders, nämlich (Bitte angeben!):

Ihr Kommentar:

Wenn Sie an unserem Gewinnspiel teilnehmen wollen, geben Sie bitte Ihre Emailadresse an:


Frühere Umfrageergebnisse